Robin Benzing (rechts) spielt derzeit für ratiopharm Ulm
+
Robin Benzing (rechts) spielt derzeit für ratiopharm Ulm

Noch ein Deutscher in die NBA?

Ulm - Ein junger Basketball-Nationalspieler träumt wie einst Dirk Nowitzki von einer Karriere in der NBA und hat sich deshalb für den Draft in der besten Liga der Welt angemeldet.

Es handelt sich um Robin Benzing, 21 Jahre alt. Wie Benzings Club ratiopharm Ulm am Montag mitteilte, wird der 21-Jährige vom 5. bis 7. Juni an einem sogenannten Pre-Draft-Camp in Treviso teilnehmen, um seinen Marktwert zu testen.

Beim Draft, der Talentbörse der amerikanischen Profiliga, dürfen die 30 Clubs nach einem genau festgelegten Prozedere aus einem Pool der weltbesten Talente wählen. In diesem Jahr findet die stets mit viel Spannung erwartete Veranstaltung am 24. Juni in New York statt.

Mit der Anmeldung für den Draft ist Benzings Wechsel in die NBA aber noch lange nicht gesichert. Der 2,08-Meter-Riese kann sich ohne Konsequenzen bis zehn Tage vor dem Termin wieder abmelden. Auch für den Fall, dass sich Benzing für eine Teilnahme entscheidet, ist ein Wechsel in die USA noch nicht perfekt.

Schließlich ist es durchaus üblich, dass die NBA-Clubs ihre Talente noch für einige Jahre in Europa parken, um die weitere Entwicklung abzuwarten. Neben Benzing erwägen auch die Nationalspieler Tibor Pleiß (Brose Baskets Bamberg) und Elias Harris (Gonzaga University) eine Teilnahme an der Talentbörse. Alle drei hatten bei der Europameisterschaft in Polen im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam gemacht.

dpa

Auch interessant

Kommentare