+
Dirk Nowitzki ist diesmal nicht beim NBA-Allstar-Spiel dabei. Foto: Larry W. Smith

Nowitzki auch nicht als Ersatz zum NBA-Allstar-Spiel

Toronto (dpa) - Deutschlands Basketball-Superstar Dirk Nowitzki wird auch nicht als Ersatzspieler am Allstar-Spiel der NBA teilnehmen.

Der 37-Jährige von den Dallas Mavericks wurde von den Trainern der nordamerikanischen Profiliga nicht für das Showevent in Toronto am zweiten Februar-Wochenende berufen. Bei der Wahl unter den Fans hatte Nowitzki bereits einen Platz in der Anfangs-Fünf des Westens klar verpasst.

Der Würzburger darf sich nun auf ein paar freie Tage im Februar freuen, wenn er nicht wieder wie im vergangenen Jahr kurzfristig eine Einladung erhält, weil sich andere Spieler verletzt haben. Nowitzki war in seiner Karriere bislang 13 Mal beim Allstar-Spiel dabei.

NBA-Mitteilung

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Löw: Neuer beginnt, ter Stegen erst gegen Nordiren
Bundestrainer Löw hat für das vorletzte EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland schon fast alle Personalentscheidungen verkündet: Neuer spielt im Tor. In der Abwehr …
Löw: Neuer beginnt, ter Stegen erst gegen Nordiren
NFL-Skandal: Profi schlägt Gegner mit Helm
Ein Football-Spieler prügelt auf einen Gegner mit dessen Helm ein - die US-Sportszene ist fassungslos. Nach dem Skandal-Vorfall von Cleveland droht dem Abwehrspieler …
NFL-Skandal: Profi schlägt Gegner mit Helm
Draisaitl mit fünf Assists bei Edmontons Sieg gegen Colorado
Edmonton (dpa) - Die Edmonton Oilers um Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und Superstar Connor McDavid haben in der nordamerikanischen NHL einen klaren Heimsieg …
Draisaitl mit fünf Assists bei Edmontons Sieg gegen Colorado
Rio ist Ansporn für Heidtmann: "Motiviert mich täglich"
San Diego (dpa) - Auch mehr als drei Jahre nach seiner Disqualifikation bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro denkt Lagen- und Freistilschwimmer Jacob Heidtmann …
Rio ist Ansporn für Heidtmann: "Motiviert mich täglich"

Kommentare