Der eingewechselte Lukas Podolski erlöste die Gunners. Foto: Julien Warnand
1 von 12
Der eingewechselte Lukas Podolski erlöste die Gunners. Foto: Julien Warnand
Der Nationalstürmer traf in der Nachspielzeit zum glücklichen 2:1-Sieg. Foto: Julien Warnand
2 von 12
Der Nationalstürmer traf in der Nachspielzeit zum glücklichen 2:1-Sieg. Foto: Julien Warnand
Arsenals Abwehrchef Per Mertesacker (r) gewinnt das Kopfballduell. Foto: Julien Warnand
3 von 12
Arsenals Abwehrchef Per Mertesacker (r) gewinnt das Kopfballduell. Foto: Julien Warnand
Schützenfest: Real Madrid trumpfte in Liverpool groß auf. Foto: Andy Rain
4 von 12
Schützenfest: Real Madrid trumpfte in Liverpool groß auf. Foto: Andy Rain
Toni Kroos (l), hier im Zweikampf mit Liverpools Coutinho, machte ein gutes Spiel. Das 2:0 durch Benzema bereitete er vor. Foto: Andy Rain
5 von 12
Toni Kroos (l), hier im Zweikampf mit Liverpools Coutinho, machte ein gutes Spiel. Das 2:0 durch Benzema bereitete er vor. Foto: Andy Rain
Superstar Cristiano Ronaldo wurde für den Clasico gegen Barca geschont, er durfte schon früher unter die Dusche. Foto: Andy Rain
6 von 12
Superstar Cristiano Ronaldo wurde für den Clasico gegen Barca geschont, er durfte schon früher unter die Dusche. Foto: Andy Rain
Atleticos Koke macht das 1:0. Foto: Kiko Huesca
7 von 12
Atleticos Koke macht das 1:0. Foto: Kiko Huesca
Koke und Arda Turan feiern den ungefährdeten 5:0-Erfolg. Foto: Kiko Huesca
8 von 12
Koke und Arda Turan feiern den ungefährdeten 5:0-Erfolg. Foto: Kiko Huesca

Real gewinnt in Liverpool - Podolski rettet Arsenal

Berlin (dpa) - Titelverteidiger Real Madrid hat in der Champions League seine makellose Bilanz ausgebaut und im dritten Spiel den dritten Sieg gefeiert.

Die Mannschaft mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Toni Kroos gewann beim FC Liverpool mit 3:0 (3:0). Der FC Arsenal besiegte den RSC Anderlecht durch ein Tor von Weltmeister Lukas Podolski 2:1 (0:0). Für eine kleine Überraschung sorgte Olympiakos Piräus mit dem 1:0 (1:0)-Sieg gegen Juventus Turin.

Der spanische Meister Atlético Madrid feierte nach einer torlosen ersten Hälfte noch einen klaren 5:0 (0:0)-Erfolg gegen Malmö FF. AS Monaco und Benfica Lissabon trennten sich torlos.

Live-Ticker auf UEFA-Homepage

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hoffnungsschimmer: Zehnkämpfer stark - Quartett bucht Finale
Nach der Medaillenflaute könnte das Wochenende für die deutschen Leichtathleten endlich frischen Wind und das ersehnte Hoch bringen. Ein Quartett buchte am Freitag …
Hoffnungsschimmer: Zehnkämpfer stark - Quartett bucht Finale
Speer-Asse um Vetter bereit für Coup - Van Niekerk verliert
Die deutschen Speerwerfer um Olympiasieger Thomas Röhler verschaffen schon sich in der Qualifikation mächtig Respekt. Über 200 Meter wird ein Türke Nachfolger von Usain …
Speer-Asse um Vetter bereit für Coup - Van Niekerk verliert
Der Kniefall des Weltmeisters vor der Lichtgestalt Bolt
Nach dem Showdown fallen sich Usain Bolt und Justin Gatlin in die Arme. Der Verlierer zollt dem Sieger Respekt. Zuvor fällt der frühere Dopingsünder Gatlin vor Megastar …
Der Kniefall des Weltmeisters vor der Lichtgestalt Bolt
EM-Aus für DFB-Frauen: Bitteres 1:2 gegen Dänemark
Erstmals in der EM-Geschichte scheiden die deutschen Fußball-Frauen im Viertelfinale aus. Die DFB-Auswahl hadert mit dem K.o. gegen Dänemark, nachdem die Partie wegen …
EM-Aus für DFB-Frauen: Bitteres 1:2 gegen Dänemark

Kommentare