+
Dimitrij Ovtcharov.

Positive A-Probe bei Ovtcharov

Frankfurt - Nach einem positiven Dopingtest hat der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) seinen Nationalspieler Dimitrij Ovtcharov mit sofortiger Wirkung suspendiert.

 Bei dem 22 Jahre alten vierfachen Team-Europameister war bei einer Kontrolle am 23. August in seinem Wohnort Hameln die verbotene Substanz Clenbuterol nachgewiesen worden. Dies hat nach Angaben des DTTB am Dienstag die Auswertung der A-Probe am Institut für Biochemie der Deutschen Sporthochschule Köln ergeben. Ovtcharov bestreitet die Einnahme von Doping: “Ich bin schockiert und beschwöre öffentlich, dass ich noch nie in meinem Leben eine verbotene Substanz zu mir genommen habe.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare