+
Toni Kroos steht bei Real Madrid in der Startelf. Foto: Armando Babani

Real setzt im Finale auf Kroos und Ronaldo

Mailand (dpa) - Fußball-Weltmeister Toni Kroos und Superstar Cristiano Ronaldo stehen wie erwartet in der Startelf von Real Madrid im Champions-League-Finale gegen Atlético Madrid.

Ronaldo hatte angeschlagen das Training abgebrochen, Trainer Zinédine Zidane hatte jedoch versichert, der 31-Jährige sei "bei 100 Prozent". Zuletzt hatte der Torjäger mit dem Team trainiert. Wie Real tritt auch Gegner Atlético am Samstag in Mailand in der erwarteten Aufstellung an, beide Trainer verzichteten auf Überraschungen.

Atléticos Startelf wird angeführt von dem französischen Angreifer Antoine Griezmann, der mit seinen Toren in dieser Saison bereits Titelverteidiger FC Barcelona und den FC Bayern aus der Champions League geschossen hat. Neben ihm stürmt Routinier Fernando Torres, im Mittelfeld spielt der 21 Jahre alte Saúl Ñíguez, der gegen die Bayern ein Traumtor erzielt hatte. Bei Real bilden der Waliser Gareth Bale und Karim Benzema gemeinsam mit Ronaldo das Sturm-Trio, im Mittelfeld laufen neben Kroos der Kroate Luka Modric und Casemiro auf.

Zahlen und Fakten zum Finale

Kader Real Madrid

Kader Atlético Madrid

Tweet Aufstellung Real Madrid

Uefa-Matchcenter mit Aufstellungen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dank Schützenhilfe: DHB-Frauen erreichen erstes Etappenziel
Trotz der Niederlage gegen Serbien spielen die deutschen Handballerinnen bei der WM in Japan mindestens um Platz sieben. Dieser würde den Traum von Olympia am Leben …
Dank Schützenhilfe: DHB-Frauen erreichen erstes Etappenziel
Russland vier Jahre aus dem Weltsport verbannt
Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur hat harte Sanktionen wegen Manipulation von Dopingdaten aus dem Moskauer Labor gegen Russland verhängt. Danach dürfen in …
Russland vier Jahre aus dem Weltsport verbannt
Bald Speed-Queen? Rebensburg grübelt nach Sieg
Viktoria Rebensburg feiert seit Jahren Erfolge im Riesenslalom. Dabei bringt sie alle Voraussetzungen mit für eine starke Super-G-Athletin. Der Sieg in Lake Louise …
Bald Speed-Queen? Rebensburg grübelt nach Sieg
"Bild": Klinsmann will Köpke bei Hertha bis Saisonende
Berlin (dpa) - Bundestorwarttrainer Andreas Köpke ist einem Medienbericht zufolge die Wunschlösung von Jürgen Klinsmann für den Posten als Torwartcoach bei Hertha BSC …
"Bild": Klinsmann will Köpke bei Hertha bis Saisonende

Kommentare