+
Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz (links) mit Sebastian Vettel.

Red-Bull-Chef: Vettel vom Speed Nasenspitze voran

Berlin - Rennstall-Besitzer Dietrich Mateschitz gewährt seinen Red-Bull-Piloten im Titelkampf freie Fahrt, sieht aber Sebastian Vettel vor der Südkorea-Premiere von der Geschwindigkeit leicht vorn.

“Sebastian scheint vom Speed her im Moment die Nasenspitze knapp voran zu haben“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Ob Mark Webbers 14-Punkte-Vorsprung für den WM-Titel reichen werde, “wird man sehen. Wichtig ist, dass beide wissen, dass sie den jeweils anderen brauchen, um Weltmeister zu werden“, erklärte Mateschitz vor dem drittletzten Saisonlauf. Eine Teamorder werde es nicht geben.

Sebastian Vettel: Der Frauenschwarm ohne Helm

Sebastian Vettel: Der Weltmeister ohne Helm

Sebastian Vettel: Der Weltmeister ohne Helm

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare