Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
1 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
2 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
3 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
4 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
5 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
6 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag

Action im Olympiapark

Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Finale am Samstag

Red Bull Crashed Ice München 2016: Am Samstag findet das Finale der Ice Cross Downhill World Championship zum dritten Mal im Olympiapark statt. Die besten Bilder vom Freitag gibt's in der Fotostrecke.

Topfavorit Cameron Naasz aus den USA hat das Red Bull Crashed Ice im Münchner Olympiapark gewonnen. 16.000 Zuschauer feierten trotz nasskalten Bedingungen ein großartiges Sport-Event mit zwei Weltrekorden. Der beste Deutsche war Fabian Mels auf Platz elf, Lokalmatador Martin Niefnecker kam leider nur ins Achtelfinale.

Hier bleibt keine Kufe trocken: Schon am Freitag zeigten die Ice-Cross-Downhill-Cracks ihr Können beim Red Bull Crashed Ice in München. Vom Lokal-Helden Martin Niefnecker aus Garmisch-Partenkirchen und seinen hochklassigen Kontrahenten aus der ganzen Welt waren nicht nur Schnelligkeit gefordert, sondern auch Ausdauer und Durchsetzungskraft.

Der Ice-Track auf dem Olympiaberg forderte den Sportlern alles ab, besonders die "Triple-Trouble"-Schikane war ein Knackpunkt der Strecke. Hier zeigte sich einmal mehr, dass die richtige Schutz-Ausrüstung essentiell wichtig für den Erfolg ist.

Red Bull Crashed Ice in München: Themenseite und die wichtigsten Fakten

Alle Infos zum Event in München finden Sie auf unserer Themenseite zu Red Bull Crashed Ice. Wir haben bereits die wichtigsten Fakten zu Red Bull Crashed Ice in München zusammengestellt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Djokovic und Anderson bestreiten Tennis-Finale in Wimbledon
Erst am Samstag machte der serbische Tennisprofi Novak Djokovic mit einem Sieg über den Spanier Rafael Nadal seinen Einzug ins Wimbledon-Endspiel perfekt. Grund für das …
Djokovic und Anderson bestreiten Tennis-Finale in Wimbledon
Hamilton-Desaster schenkt Vettel WM-Führung
Ein Doppel-Ausfall der beiden Mercedes-Piloten macht in Österreich den Weg für die Formel-1-Konkurrenz frei. Die größten Nutznießer sind Sieger Max Verstappen und …
Hamilton-Desaster schenkt Vettel WM-Führung
Deutschlands Basketball-Star Schröder: "Muss anführen"
Mit 25 Punkten führte NBA-Jungstar Dennis Schröder die deutschen Basketballer am Freitagabend in seiner Heimatstadt Braunschweig zum Sieg gegen Österreich. Schon am …
Deutschlands Basketball-Star Schröder: "Muss anführen"
Ende einer Goldenen Ära: Geschockter Löw erbittet Bedenkzeit
Auf dem Tiefpunkt der deutschen WM-Geschichte zieht Bundestrainer Löw nicht sofort persönliche Konsequenzen. Teammanager Bierhoff kündigt eine knallharte Aufarbeitung …
Ende einer Goldenen Ära: Geschockter Löw erbittet Bedenkzeit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.