Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
1 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
2 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
3 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
4 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
5 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag
Red Bull Crashed Ice 2016 in München: Die besten Bilder vom Samstag
6 von 6
Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Samstag

Action im Olympiapark

Red Bull Crashed Ice 2016: Die besten Bilder vom Finale am Samstag

Red Bull Crashed Ice München 2016: Am Samstag findet das Finale der Ice Cross Downhill World Championship zum dritten Mal im Olympiapark statt. Die besten Bilder vom Freitag gibt's in der Fotostrecke.

Topfavorit Cameron Naasz aus den USA hat das Red Bull Crashed Ice im Münchner Olympiapark gewonnen. 16.000 Zuschauer feierten trotz nasskalten Bedingungen ein großartiges Sport-Event mit zwei Weltrekorden. Der beste Deutsche war Fabian Mels auf Platz elf, Lokalmatador Martin Niefnecker kam leider nur ins Achtelfinale.

Hier bleibt keine Kufe trocken: Schon am Freitag zeigten die Ice-Cross-Downhill-Cracks ihr Können beim Red Bull Crashed Ice in München. Vom Lokal-Helden Martin Niefnecker aus Garmisch-Partenkirchen und seinen hochklassigen Kontrahenten aus der ganzen Welt waren nicht nur Schnelligkeit gefordert, sondern auch Ausdauer und Durchsetzungskraft.

Der Ice-Track auf dem Olympiaberg forderte den Sportlern alles ab, besonders die "Triple-Trouble"-Schikane war ein Knackpunkt der Strecke. Hier zeigte sich einmal mehr, dass die richtige Schutz-Ausrüstung essentiell wichtig für den Erfolg ist.

Red Bull Crashed Ice in München: Themenseite und die wichtigsten Fakten

Alle Infos zum Event in München finden Sie auf unserer Themenseite zu Red Bull Crashed Ice. Wir haben bereits die wichtigsten Fakten zu Red Bull Crashed Ice in München zusammengestellt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland
Schempp gewinnt Silber im Massenstart der Biathleten, sogar Gold wäre drin gewesen. Die deutsche Mannschaft verliert trotzdem ihren Spitzenplatz im Medaillenspiegel an …
Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland
Schempp fehlen Millimeter zu Olympia-Gold
Simon Schempp ist am Ziel seiner sportlichen Träume. Der Uhinger sichert sich im Massenstart seine erste olympische Einzelmedaille. Silber. Denn Gold geht um …
Schempp fehlen Millimeter zu Olympia-Gold
Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille
Skispringer Wellinger und Skeleton-Pilotin Lölling bescheren der deutschen Mannschaft zwei weitere Silbermedaillen. Für Biathlon-Star Dahlmeier gibt es dagegen im …
Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille
Deutschland erstmals ohne Medaille - Pechstein nur Achte
Für die bislang so erfolgreiche deutsche Olympia-Mannschaft gibt es am siebten Wettkampftag in Pyeongchang erstmals nichts zu bejubeln. Claudia Pechstein verfehlt ihre …
Deutschland erstmals ohne Medaille - Pechstein nur Achte

Kommentare