+
Sebastian Vettel kehrt zurück auf die Formel-1-Bühne.

Reifenrätsel lösen: Vettel wieder im Auto

Abu Dhabi - Wer rastet, der rostet: Nach zwei Tagen Entspannung geht's für Sebastian Vettel mit den ersten Testfahrten für die neue Saison weiter.

Sebastian Vettel legt schon den ersten Gang zur Vorbereitung auf das Unternehmen Titelverteidigung ein. Am Freitag und Samstag will der neue Formel-1-Weltmeister an seinem Triumph-Ort Abu Dhabi die Reifen des neuen Exklusiv-Ausrüsters Pirelli testen. “Es wird eine Umstellung geben. Niemand weiß, was uns da genau erwartet und wie groß dieser Umbruch sein wird“, sagte Vettel, der erstmals als Weltmeister zu seinen Piloten-Kollegen zurückkehrt.

Heppenheim steht Kopf: Die kuriosesten Vettel-Feier-Fotos

Heppenheim steht Kopf: Die kuriosesten Vettel-Feier-Fotos

Damit er 2011 von null auf 100 im WM-Tempo durchstarten kann und bis zum Saisonauftakt in Bahrain am 13. März sich und sein Red-Bull- Auto wieder weltmeistertauglich gemacht haben wird, gibt Vettel nur fünf Tage nach dem Titelgewinn schon wieder Gas. Einen angenehmen Nebeneffekt hat der wohl meistgefragte deutsche Sportler dieser Tage auch schon ausgemacht. “Die Zeit im Auto wird die ruhigste“, meinte er, bevor ihm spätestens am letzten November-Wochenende beim Race of Champions in Düsseldorf Trubel nonstop bevorstehen dürfte.

Nach überwältigenden Empfängen, rauschenden Partys und Glückwünschen aus aller Welt heißt es für den Hessen nun auch: ein bisschen zurück zur Normalität. “An einem bestimmten Punkt wird automatisch der Schalter umgelegt“, versicherte der mit 23 Jahren und 134 Tagen jüngste Champion der Formel-1-Historie. Man vergesse den Triumph in Abu Dhabi nie, “aber wenn die nächste Herausforderung bevorsteht, legst Du es zur Seite.“

Ausgeschlafen wird Vettel sein, dafür ist er Vollprofi. Ob ihn die Gefühle allerdings nicht doch noch einmal überwältigen könnten, bleibt offen: “Auf der gleichen Strecke fahren, mit den Mechanikern, den ganzen Jungs im Team gemeinsam das Ganze noch mal wahrnehmen“, meinte Vettel vorausblickend.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Neue Zielvereinbarung": Handballer haken EM nicht ab
Nach der bitteren Hauptrunden-Niederlage gegen Kroatien überwiegt auch bei Handball-Bundestrainer Prokop der Frust. Der Coach will die Europameisterschaft aber nicht …
"Neue Zielvereinbarung": Handballer haken EM nicht ab
Das bringt der Wintersport am Sonntag
Mit den Verfolgungsrennen der Frauen und Männer endet in Ruhpolding der Biathlon-Weltcup. Die Alpinen haben in Wengen einen Klassiker und in Sestriere eine Premiere. Für …
Das bringt der Wintersport am Sonntag
Trotz Weltklasse-Wolff: Deutsche Handballer vor EM-Aus
Die deutschen Handballer haben praktisch keine Chance mehr auf das Erreichen des EM-Halbfinals. Gegen Kroatien führt die DHB-Auswahl lange und muss sich am Ende doch …
Trotz Weltklasse-Wolff: Deutsche Handballer vor EM-Aus
Spanien weiter auf Kurs Halbfinale
Wien (dpa) - Titelverteidiger Spanien bleibt bei der Handball-EM ungeschlagen auf Kurs Halbfinale.
Spanien weiter auf Kurs Halbfinale

Kommentare