1. Startseite
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Rudern bei den European Championships in München: Zeitplan, Modus, Tickets

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

THOMA Katrin Einer Frauen Team Deutschland Ruder Europameisterschaften 2021 in Varese Italien
Bei den European Championships geht es um Medaillen im Rudern (Symbolbild). © IMAGO / Laci Perenyi

Rudern gehört zu den neun Sportarten bei den European Championships, die im Sommer 2022 in der bayerischen Landeshauptstadt München stattfinden.

München – Wenn vom 11. bis zum 21. August 2022 in München die European Championships in neun verschiedenen Sportarten ausgetragen werden, ist das Rudern auch dabei. Das sportliche Treiben auf dem Wasser gehört zu den ältesten europäischen Sportarten und ist seit den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit am 15. April 1896 ununterbrochen olympisch. Das legendärste Ruderrennen der Welt, das jedem ein Begriff ist, ist der Wettstreit der Achter der Männer und der Frauen der britischen Universitäten Oxford und Cambridge. Das sogenannte Boat Race fand bereits am 10. Juni 1829 auf der Themse bei London statt, die heutige Strecke wird seit 1845 genutzt.

European Championships: Allgemeines zum Rudern

Bei den European Championships werden 2022 im Rudern 24 Europameistertitel vergeben. Alle Boote, vom flinken Einer bis zum beeindruckenden Achter, legen dabei eine Distanz von 2.000 Metern zurück. Die Rennstrecke in München bietet acht Bahnen. Als Modus gilt: Je nach Anzahl der Boote ziehen die Schnellsten entweder nach dem Vorlauf in den A-Lauf zur endgültigen Entscheidung ein oder ein Halbfinale reduziert die Teilnehmerzahl zunächst. Wer sich nicht direkt für den A-Lauf qualifizieren kann, hat die Chance, über Hoffnungsläufe doch noch ins Finale zu gelangen.

Unterschieden wird beim Rudern nicht nur anhand der Anzahl der Ruderer in den Mannschaften. Es zählt auch die Technik.

Neben den Männern und Frauen in den verschiedenen Boots- und Ruderklassen ermitteln bei den European Championships auch die Para-Sportler vier neue Europameister.

Allgemeines zum Rudern kompakt dargestellt:

European Championships im Rudern: Termine und Austragungsort

Die European Championships im Rudern finden zwischen dem 11. und dem 14. August 2022 statt. Die vier Wettkampftage sind voll mit Programm, ein Rennen jagt das nächste. Der Zeitplan sieht folgende Termine vor (Stand 06. Dezember 2021, Änderungen behält sich der Veranstalter vor):

Die Wettkämpfe im Rudern finden auf der legendären Olympia-Regattabahn München statt, auch der Kanu-Rennsport gastiert hier. Der Austragungsort liegt etwa sechs Kilometer nördlich vom Olympiapark und bot nicht nur Sportlern und Sportlerinnen bei den Olympischen Spielen 1972 ideale Bedingungen. Die Anlage ist 2,23 Kilometer lang, 140 Meter breit und 3 Meter tief. Sie ist entsprechend den vorherrschenden Windrichtungen ausgerichtet. Somit bieten sich selbst bei schlechtem Wetter auf allen Bahnen nahezu identische Voraussetzungen für die Mannschaften und die Stars der Szene wie Max Lemke, den mehrfachen Europa- und Weltmeister sowie Goldmedaillengewinner mit dem deutschen Vierer bei den Olympischen Spielen in Tokio.

European Championships München: Tickets für die Wettbewerbe im Rudern

Für die Wettkämpfe im Rudern bei den European Championships 2022 sind Tickets für frei wählbare Stehplätze und für Tribünenplätze in zwei verschiedenen Kategorien erhältlich. Dabei gilt: Eine gute Sicht auf die Ziellinie sowie Tage mit Medaillenvergaben sind teurer. Die Preise reichen von 10 bis 50 Euro pro Tageskarte. Außerdem sind Tickets als Dauerkarte und vergünstigte Kombitickets für die Auftaktrennen buchbar.

Auch interessant

Kommentare