+
Michael Schumacher.

Schumi: Noch kein neuer Vertrag in Spa

Spa - Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird bei seinem Jubiläums-Rennen im September auf seiner Lieblingsstrecke in Spa wohl noch nicht seinen neuen Vertrag präsentieren.

 „Ich glaube nicht, dass es in Spa verkündet wird. Das dauert schon noch ein bisschen“, sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug dem SID. Zuletzt hatte vieles darauf hingedeutet, dass der 43-jährige Schumacher seinen am Saisonende auslaufenden Dreijahresvertrag noch einmal verlängern wird.

Schumacher wird in Spa, wo die Saison am 2. September nach der Sommerpause fortgesetzt wird, sein 300. Rennen in der Königsklasse bestreiten. In Belgien hatte er 1991 sein erstes Rennen bestritten und 1992 seinen ersten Sieg eingefahren.

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vettels neuer Ferrari wird am 11. Februar vorgestellt
Ferrari will keine Zeit verlieren. Als erstes Formel-1-Team gibt die Scuderia den Vorstellungstermin des neuen Wagens bekannt. Sebastian Vettel will mit der "Roten …
Vettels neuer Ferrari wird am 11. Februar vorgestellt
Biathletinnen genervt: "Laura nicht hinterherjammern"
In Hochfilzen liegt Schnee, gute Bedingungen also für die Biathleten. Nach dem Rücktritt von Laura Dahlmeier soll es für die Skijägerinnen in Tirol auf das Podest gehen.
Biathletinnen genervt: "Laura nicht hinterherjammern"
Hopp oder topp: DHB-Frauen kämpfen um Olympia-Traum
"Ein Feuerwerk abbrennen" wollen die deutschen Handballerinnen in ihrem letzten WM-Spiel gegen Schweden. Nur mit einem Sieg bleibt die DHB-Auswahl im Rennen um ein …
Hopp oder topp: DHB-Frauen kämpfen um Olympia-Traum
Flitzer nerven Leverkusener: "Sollen die Scheiße weglassen"
Das Wunder ist ausgeblieben: Bayer Leverkusen ist aus der Champions League ausgeschieden und spielt nun in der Europa League weiter. Beim letzten Spiel gegen Juventus …
Flitzer nerven Leverkusener: "Sollen die Scheiße weglassen"

Kommentare