1 von 21
Das sind die Sieger des diesjährigen Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Der deutsche Athlet Sebastian Kienle (30) kam nach 8:14:18 Stunden als Erster ins Ziel. Bei den Frauen machte Australierin Mirinda Carfrae mit 9:00:55 Stunden das Rennen.
2 von 21
Das sind die Sieger des diesjährigen Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Der deutsche Athlet Sebastian Kienle (30) kam nach 8:14:18 Stunden als Erster ins Ziel. Bei den Frauen machte Australierin Mirinda Carfrae mit 9:00:55 Stunden das Rennen.
3 von 21
Das sind die Sieger des diesjährigen Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Der deutsche Athlet Sebastian Kienle (30) kam nach 8:14:18 Stunden als Erster ins Ziel. Bei den Frauen machte Australierin Mirinda Carfrae mit 9:00:55 Stunden das Rennen.
4 von 21
Das sind die Sieger des diesjährigen Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Der deutsche Athlet Sebastian Kienle (30) kam nach 8:14:18 Stunden als Erster ins Ziel. Bei den Frauen machte Australierin Mirinda Carfrae mit 9:00:55 Stunden das Rennen.
5 von 21
Das sind die Sieger des diesjährigen Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Der deutsche Athlet Sebastian Kienle (30) kam nach 8:14:18 Stunden als Erster ins Ziel. Bei den Frauen machte Australierin Mirinda Carfrae mit 9:00:55 Stunden das Rennen.
6 von 21
Das sind die Sieger des diesjährigen Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Der deutsche Athlet Sebastian Kienle (30) kam nach 8:14:18 Stunden als Erster ins Ziel. Bei den Frauen machte Australierin Mirinda Carfrae mit 9:00:55 Stunden das Rennen.
7 von 21
Das sind die Sieger des diesjährigen Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Der deutsche Athlet Sebastian Kienle (30) kam nach 8:14:18 Stunden als Erster ins Ziel. Bei den Frauen machte Australierin Mirinda Carfrae mit 9:00:55 Stunden das Rennen.
8 von 21
Das sind die Sieger des diesjährigen Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Der deutsche Athlet Sebastian Kienle (30) kam nach 8:14:18 Stunden als Erster ins Ziel. Bei den Frauen machte Australierin Mirinda Carfrae mit 9:00:55 Stunden das Rennen.

Deutscher Athlet gewinnt

So sehen Sieger aus - Bilder vom Ironman

Kailua Kona - 3,86 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometern Radfahren und einem Marathon-Lauf - diese Tortur mussten die Teilnehmer des Ironman-Wettbewerbes absolvieren.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown
Auf das Happy End einer der schwersten Playoff-Serien wollte Red Bull München adäquat anstoßen. Eine lange Partynacht war geplant. Die unterlegenen Eisbären Berlin …
Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.