Walter Lübcke: Generalbundesanwalt übernimmt Fall, was einen Verdacht erhärtet

Walter Lübcke: Generalbundesanwalt übernimmt Fall, was einen Verdacht erhärtet
+
In Spanien gab es einen Squash-Skandal.

Seximus-Debatte ausgelöst

Skandal: Siegerinnen bekommen als Preis schlüpfriges Geschenk – „War empört“

Skandal in Spanien: Die Gewinnerinnen eines Squash-Turniers erhielten als Auszeichnung unter anderem Vibratoren. Eine Sexismus-Debatte folgte. 

Oviedo - Die Gewinnerinnen eines Squash-Turniers in Nordspanien haben neben ihrer Trophäe einen Vibrator verliehen bekommen. Zudem wurde den Sportlerinnen bei der Siegergala in Corvera in Asturien Enthaarungswachs und eine Hornhautfeile überreicht, wie die Zeitung El País am Dienstag berichtete.

Die ungewöhnlichen Geschenke hätten Proteste der Squash-Meisterinnen sowie eine Sexismus-Debatte ausgelöst, schrieb das Blatt. „Ich war überrascht und empört“, sagte Elisabet Sadó, eine der am 11. Mai mit Vibrator, Wachs und Feile ausgezeichneten Sportlerinnen.

Squash-Skandal in Spanien: Verantwortliche treten zurück

Nach einer Beschwerde der vier Preisträgerinnen bei der örtlichen Squash-Vereinigung seien mittlerweile bereits drei Verantwortliche des organisierenden Klubs zurückgetreten, hieß es. Die Frauen hatten die Präsente zuvor als „sexistisch und fehl am Platze“ kritisiert.

Der zuständige Klub Squash Oviedo gab in einer Stellungnahme zu, die Geschenke seien „unangemessen“ gewesen und hätten „niemals vergeben werden dürfen“. „Noch nie in der Geschichte ist uns so etwas passiert“, erklärte Maribel Toyos vom Squash-Verband von Asturien.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Sieg für Amy: Golfer Woodland triumphiert bei US Open
Gary Woodland feiert bei der 119. US Open den größten Erfolg seiner Golf-Karriere und verhindert beim Major-Turnier in Kalifornien einen Rekord des Titelverteidigers. …
Ein Sieg für Amy: Golfer Woodland triumphiert bei US Open
Mit Porzellan fing es an: Über Prämien für Frauen und Männer
Stuttgart (dpa) - Im Zuge der Frauenfußball-WM in Frankreich nimmt die Debatte über die unterschiedliche Entlohnung für Sportlerinnen und Sportler Fahrt auf. Nicht nur …
Mit Porzellan fing es an: Über Prämien für Frauen und Männer
Niki Lauda: Entsetzen über Zwischenfälle bei Trauerfeier am Sarg
Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot. Er ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Am Mittwoch verabschieden sich Fans, Freunde und Familie bei einer Trauerfeier in Wien.
Niki Lauda: Entsetzen über Zwischenfälle bei Trauerfeier am Sarg
Hauptsache gewonnen: FC Bayern legt gegen ALBA vor
Das erste Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft ist extrem spannend. Titelverteidiger FC Bayern gewinnt Spiel eins gegen Herausforderer ALBA Berlin knapp. Die …
Hauptsache gewonnen: FC Bayern legt gegen ALBA vor

Kommentare