Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen

Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen

"Sky" sendet die Formel 1 weitere drei Jahre

Unterföhring - Der Bezahlsender Sky wird die Formel 1 auch in den kommenden drei Jahren übertragen. Das gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt.

 Die Vertragsverlängerung mit der Formula One Group und Geschäftsführer Bernie Ecclestone gilt einschließlich der Saison 2015. Die Live-Berichterstattung umfasst wie gewohnt das komplette Grand-Prix-Wochenende. Der Saisonstart mit dem dreimaligen Weltmeister Sebastian Vettel (Red Bull) erfolgt am 17. März in Australien. Derzeit stehen 18 Rennen fest, geplant sind 20.

Die schönsten Rennfahrerfrauen

PS-Schönheiten: Die heißen Frauen der Rennfahrer

sid

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dimitrow will nach Tennis-WM-Titel "auf dem Boden" bleiben
Grigor Dimitrow hat den größten Erfolg seiner Tennis-Karriere erreicht. Und der neue Tennis-Weltmeister hat große Ziele. Dafür will er noch härter arbeiten.
Dimitrow will nach Tennis-WM-Titel "auf dem Boden" bleiben
Bulls verlieren ohne Zipser bei den Phoenix Suns
Phoenix (dpa) - Ohne Basketball-Nationalspieler Paul Zipser haben die Chicago Bulls in der nordamerikanischen Profiliga NBA erneut verloren. Das 105:113 (56:61) bei den …
Bulls verlieren ohne Zipser bei den Phoenix Suns
Dimitrow nach Sieg gegen Goffin erstmals Tennis-Weltmeister
Für den Federer-Bezwinger hat es nicht gereicht: David Goffin verliert das Finale der Tennis-WM in London. Sieger Grigor Dimitrow der erste Tennis-Weltmeister aus …
Dimitrow nach Sieg gegen Goffin erstmals Tennis-Weltmeister
Nach 33. Weltcupsieg: Pechstein bucht Olympia-Ticket
Claudia Pechstein hat drei Monate vor den Olympischen Spielen eine Sternstunde erlebt. In Stavanger avancierte die 45-Jährige zur ältesten Weltcupsiegerin der …
Nach 33. Weltcupsieg: Pechstein bucht Olympia-Ticket

Kommentare