1 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
2 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
3 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
4 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
5 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
6 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
7 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
8 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.

"Sportler des Jahres": Die besten Bilder des Abends

Baden-Baden - Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.

Die Mini-Delegation des FC Bayern verneigte sich vor ihrem Triple-Trainer im Ruhestand, Robert Harting will seinen Reformkurs fortsetzen und Christina Obergföll frohlockt angesichts eines Kaviarhäubchens: Auf der Gala zu den „Sportlern des Jahres“ in Baden-Baden hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zu harmlos: DEB-Team verpasst WM-Sensation gegen Kanada
Das Ergebnis war knapp, doch am Ende hat es nicht gereicht. Deutschland ist bei der Eishockey-Heim-WM ausgeschieden. Kanada war für das Team von Marco Sturm zu gut. Der …
Zu harmlos: DEB-Team verpasst WM-Sensation gegen Kanada
Löws Mega-Experiment: Sechs Neulinge in Russland
Wieder einmal hat Bundestrainer Joachim Löw mit seinen Personalentscheidungen überrascht. Mit 29 Jahren kommt Stürmer Sandro Wagner doch noch zu einer …
Löws Mega-Experiment: Sechs Neulinge in Russland
Souveräner WM-Sieg mit starkem Draisaitl
Leon Draisaitl ist auf Anhieb die erhoffte WM-Verstärkung für Deutschlands Eishockey-Team. Beim 4:1-Pflichtsieg gegen Italien zeigt der nachnominierte NHL-Star eine …
Souveräner WM-Sieg mit starkem Draisaitl
Dämpfer für deutsches Team bei WM: 2:3 gegen Dänemark
Diese WM-Niederlage tut der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft richtig weh. Nach der Aufregung um Torhüter Thomas Greiss lässt das DEB-Team gegen Dänemark eine …
Dämpfer für deutsches Team bei WM: 2:3 gegen Dänemark

Kommentare