"Tough Guy Race" - nichts für Weicheier

Wolverhampton - Das "Tough Guy Race" im englischen Staffordshire zählt zu den härtesten Rennen der Welt.

Mitten im Winter ging es für 5000 Teilnehmer 13 Kilometer querfeldein durch eisige Gewässer, Schlammgräben und Stacheldraht-Hindernisse.

Werfen Sie in unserem Video einen Blick auf das total verrückte Rennen.

Nacktrugby, Sumpfschnorcheln & Co: Die irrsten Randsportarten

Nacktrugby, Frauentragen, Sumpfschnorcheln: Die irrsten „Sportarten“

Nacktrugby, Frauentragen, Sumpfschnorcheln: Die irrsten „Sportarten“

Auch interessant

Kommentare