Polizei in Chicago in den USA
+
Muss oft wegen Schießereien ausrücken: die Polizei in den USA, hier in Chicago (Symbolbild).

Nach gutem Ergebnis

Leichtahtletik-Talent kurz vor Durchbruch: Schwarzer in den USA vor Tankstelle erschossen - er hält einen Rekord

  • Patrick Mayer
    vonPatrick Mayer
    schließen

In den USA wird wieder ein Schwarzer erschossen. Das Opfer hatte beste Aussichten, ein Leichtathletik-Star zu werden. 

München/Michigan - Es ist schon wieder passiert: In den USA wurde ein Schwarzer erschossen. Auf offener Straße.

Gewalt in den USA: Schon wieder ein Schwarzer auf offener Straße erschossen

Die Tat ereignete sich in Saginaw in Michigan. Das Opfer war über den Ort hinaus bekannt - als große Leichtathletik-Hoffnung der Vereinigten Staaten. Sein Name: Tony Martin. Der junge Mann wurde nur 19 Jahre alt.

Wie die Detroit Free Press berichtet, sind die Umstände der Tat bislang nicht bekannt. Martin sei in einen Schusswechsel vor einer Tankstelle geraten, heißt es in dem Bericht. Womöglich sei Martin völlig unbeteiligt gewesen. Insgesamt habe es bei der Schießerei zwei Todesopfer gegeben. Laut örtlicher Polizei war das zweite Opfer der 22-jährige Howard Morgan, zudem sei eine 25-Jährige angeschossen worden, deren Name den Angaben zufolge bislang nicht veröffentlicht wurde.

USA: Leichtathlet Tony Martin erschossen - Bestürzung in Michigan

Martins Tod löste in der Leichtathletik-Szene Michigans tiefe Bestürzung aus - schließlich galt er als ein absoluter Hoffnungsträger für die Zukunft. So hielt der Afroamerikaner mit 8,07 Metern die Bestmarke im Weitsprung im nordöstlichen US-Bundesstaat. Damit lag er dem Bericht zufolge nur vier Zentimeter hinter dem nationalen Rekord - als Youngster.

Er sei „wirklich schockiert“, sagte ein Bekannter laut Detroit Free Press: „Er liebte die Leichtathletik, war ein guter Kerl, kam nie in Schwierigkeiten.“ (pm)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Formel 1: Hülkenberg-Hammer bei Racing Point - Live-Ticker aus Silverstone
Die Formel 1 geht in die nächste Runde. Wie in der Vorwoche gastiert der Motorsport-Zirkus in Silverstone. Das Rennwochenende im Live-Ticker.
Formel 1: Hülkenberg-Hammer bei Racing Point - Live-Ticker aus Silverstone
Schlechter Scherz? US-Sport-Legende gesteht Mord auf Facebook - Polizei reagiert sofort
Ein ehemaliger WWE-Superstar gesteht in einem Facebook-Post, dass er als Kind einen Mord begangen hat. Schlechter Witz oder trauriger Ernst?
Schlechter Scherz? US-Sport-Legende gesteht Mord auf Facebook - Polizei reagiert sofort
Das lange Warten auf Olympia in Japan
An diesem Wochenende wären die Olympischen Spiele in Tokio feierlich zu Ende gegangen. Doch eine prächtige Abschlussfeier gibt es nicht. Angesichts der andauernden …
Das lange Warten auf Olympia in Japan
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Horro-Sturz
Kattowitz (dpa) - Nach dem schweren Sturz des niederländischen Radprofis Fabio Jakobsen bei der ersten Etappe der Polen-Rundfahrt hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen …
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Horro-Sturz

Kommentare