+
Rudolf Mang war unter dem Namen „Bär von Bellenberg“ bekannt.

Medaillengewinner von München

Tragischer Tod im Fitnessstudio: Trauer um Gewichtheber-Legende

Gewichtheber-Legende Rudolf Mang ist tot. Der Silbermedaillen-Gewinner der Olympischen Spiele 1972 in München starb in seinem eigenen Fitnessstudio.

Bellenberg - Im Alter von 67 Jahren starb Mang am Montagabend an den Folgen eines Herzinfarkts. Den Todesfall in seinem eigenen Fitnessstudio bestätigte die Bürgermeisterin von Bellenberg, Simone Vogt-Keller, am Dienstagabend der Deutschen Presse-Agentur. 

Der als „Bär von Bellenberg“ bekannt gewordene Mang gewann bei den Sommerspielen in München hinter dem Russen Wassili Alexejew die Silbermedaille in der Gewichtsklasse über 110 Kilogramm. Dazu gewann der gelernte Fernmeldetechniker bei der Weltmeisterschaft 1973 im kubanischen Havanna die Goldmedaille im Reißen sowie Bronze im Stoßen. Im Zweikampf gab es für Mang die Silbermedaille.

Im Lauf seiner Karriere, die er bereits 1974 aus gesundheitlichen Gründen beenden musste, stellte Mang 42 deutsche Rekorde sowie vier Weltrekorde im Erwachsenen- sowie 19 Weltrekorde im Juniorenbereich auf.

Jahresrückblick: Diese Persönlichkeiten haben uns 2017 verlassen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Papa Peiffer mit nächstem Podestplatz für Biathleten
Arnd Peiffer sichert den deutschen Biathlon-Männern im fünften Einzelrennen bereits den dritten Podestplatz. In Hochfilzen muss sich der Sprint-Olympiasieger in der …
Papa Peiffer mit nächstem Podestplatz für Biathleten
Ferstls Formkurve steigt - Gisin-Sturz überschattet Abfahrt
Rein sportlich war das Speed-Wochenende in Gröden für den Deutschen Skiverband ein Erfolg. Die Formkurve von Josef Ferstl steigt. Unschlagbar war am Samstag aber ein …
Ferstls Formkurve steigt - Gisin-Sturz überschattet Abfahrt
Kusch schwimmt an WM-Medaille vorbei - Drei deutsche Rekorde
Auf die zweite Medaille nach Bronze für Marco Koch müssen die deutschen Schwimmer bei der Kurzbahn-WM weiter warten. Am Samstag verpasst ein Schmetterlings-Schwimmer …
Kusch schwimmt an WM-Medaille vorbei - Drei deutsche Rekorde
Doppel-Erfolg: Schneider gewinnt Bob-Weltcup vor Jamanka
Winterberg (dpa) - Stephanie Schneider hat mit Anschieberin Ann-Christin Strack den Bob-Weltcup in Winterberg gewonnen. Die beim Saisonauftakt in Sigulda noch schwer …
Doppel-Erfolg: Schneider gewinnt Bob-Weltcup vor Jamanka

Kommentare