+
Bei einem Meisterschaftsrennen in Spanien kam Nachwuchsfahrer Marcos Garrido ums Leben (Symbolbild).

Überrollt von anderem Gefährt

Motorrad-Talent (14) kommt bei Rennen ums Leben

Bei einem regionalen Meisterschaftsrennen ist der junge Motorrad-Rennfahrer Marcos Garrido tödlich verunglückt.

Jerez de la Frontera - Tragischer Vorfall im spanischen Motorradsport! Der 14-jährige Marcos Garrido kam am Sonntag auf dem Kurs von Jerez de la Frontera bei einem Rennen der andalusischen Meisterschaft in der Kategorie Supersport 300 zu Fall, ehe er von einem hinterherfahrenden Motorrad überrollt wurde. 

Garrido verstarb wenige Stunden nach dem Unglück im Krankenhaus von Jerez. Das teilte der Motorsportverband von Andalusien am Sonntagabend mit. Das Rennen wurde nach dem Unfall abgebrochen.

Im März 2018 stand der deutsche Motorrad-Rennsport unter Schock. Ikone Ralf Waldmann war im Alter von 51 Jahren aus dem Leben geschieden.

sid/pf

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Turbulenter Rodel-Weltcup: Sieg für Ludwig
Die meisten deutschen Rodler gingen beim Weltcup in Winterberg wegen der schwierigen Bahnbedingungen nicht an den Start. In verkürzten Rennen gab es immerhin …
Turbulenter Rodel-Weltcup: Sieg für Ludwig
Biathlon-Bronze für Männer-Staffel - "Haben uns belohnt"
Endlich haben auch die deutschen Biathlon-Männer eine Medaille. In der Männer-Staffel gab es Bronze, Schlussläufer Doll vergab den durchaus möglichen Titel-Coup bei der …
Biathlon-Bronze für Männer-Staffel - "Haben uns belohnt"
Skispringer Geiger Zweiter - Kraft siegt
Beim ersten Skisprung-Weltcup in Rumänien überhaupt wehen hauptsächlich deutsche Flaggen bei den Siegerehrungen. Karl Geiger zeigt sich in absoluter Topform. Und auch …
Skispringer Geiger Zweiter - Kraft siegt
Friedrich schockt Konkurrenz im Zweierbob
Altenberg (dpa) - Bob-Pilot Francesco Friedrich hat bei der Bob- und Skeleton-WM in Altenberg auf dem Weg zum sechsten WM-Titel im Zweierbob in Folge die Konkurrenz …
Friedrich schockt Konkurrenz im Zweierbob

Kommentare