AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen

AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen
+
Danny Brooks stellt den neuen Weltrekord auf.

Brite stellt Einwurf-Weltrekord auf

London - Er macht einen Salto und wirft den Ball 49,78 Meter  - Weltrekord. Der Brite Danny Brooks hat ihn aufgestellt. Allerdings ist dies keine Disziplin für jedermann - wie unser Video zeigt.

Das Guiness Buch der Rekorde hat den neuen Rekord bereits anerkannt.

Hier gibt es das Video vom Rekord

Danny Brooks, britischer Turnlehrer, überbot mit seiner Leistung den alten Rekord von 48,17 Meter, der 1998 aufgestellt wurde.

Der Brite nutzt für den Wurf seine ganz eigene Technik: Er macht einen Salto und donnert so den Ball mehrere Meter weit. Allerdings ist diese Technik nicht jedem zu empfehlen - wie in diesem Video zu sehen ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tor von NHL-Star Draisaitl reicht nicht: Oilers verlieren
San Jose (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL eine deutliche Auswärtspleite kassiert. Die …
Tor von NHL-Star Draisaitl reicht nicht: Oilers verlieren
Als erster Österreicher: Thiem bei ATP Finals im Halbfinale
In einem Match über fast drei Stunden ringt Dominic Thiem bei den ATP Finals Novak Djokovic nieder. Zwei Tage nach seinem Sieg gegen Roger Federer sorgt er für einen …
Als erster Österreicher: Thiem bei ATP Finals im Halbfinale
Zverev gegen Tsitsipas: Hoffnung auf Leistungssteigerung
Mit einem Sieg gegen Stefanos Tsitsipas könnte Alexander Zverev schon den Halbfinaleinzug bei den ATP Finals perfekt machen. Doch der Titelverteidiger hat großen Respekt …
Zverev gegen Tsitsipas: Hoffnung auf Leistungssteigerung
Ferrari-Neustart kurz vor Schluss - Strafe für Leclerc
São Paulo (dpa) - Ferrari hofft auf die Rückkehr zur alten Motorenstärke beim Großen Preis von Brasilien.
Ferrari-Neustart kurz vor Schluss - Strafe für Leclerc

Kommentare