1. Startseite
  2. Sport
  3. Merkur CUP

Merkur Cup: SC Baldham-Vaterstetten freut sich auf Unterhaching

Erstellt:

Kommentare

Nur von Turniersieger Waldperlach zu bremsen: Die SCBV-Junioren Marcel Michal (kniend), Benjamin Schmidt (am Ball) und Kapitän Alexander Schwendtner sind trotz des 0:4 nun im großen Finalturnier im Hachinger Sportpark dabei.
Nur von Turniersieger Waldperlach zu bremsen: Die SCBV-Junioren Marcel Michal (kniend), Benjamin Schmidt (am Ball) und Kapitän Alexander Schwendtner sind trotz des 0:4 nun im großen Finalturnier im Hachinger Sportpark dabei. Foto: Max kalup © Max kalup

„Was für ein schöner Abschluss für den Kinderfußball.“ Baldhams Trainer Christian Schmidt strahlte, als seine Mannschaft im Bezirksfinale A bei der MSW Oberland zur Siegerehrung antrat.

Zorneding – Dabei wusste er noch nicht einmal, dass er mit seinen Jungs gleich zweifach Grund zum Jubeln haben würde. Nicht nur als Finalist der 28. Auflage des weltgrößten Turniers für E-Jugend-Mannschaften. In Waakirchen wurde der SC Baldham-Vaterstetten auch zum fairsten Team des Tages gewählt und mit dem ESB-Fairnesspreis ausgezeichnet.

Nun geht es am 16. Juli zum großen Merkur CUP-Finale in den Sportpark Unterhaching – und Schmidt und sein Team können noch ein bisschen länger „genießen, was es nur einmal im Leben gibt“. Mit einem 5:1-Sieg im Eröffnungsspiel gegen den FC Ismaning war man gut gestartet. Gegen die Platzherren der neu gegründeten MSW Oberland folgte ein 2:1, ehe es „mit dem 1:1 gegen den SV Riedmoos fast ein bisserl knapp geworden wäre“.

SC Baldham-Vaterstetten: Halbfinale und Finale souverän gemeistert

Doch mit einem konzentrierten Halbfinale gegen die langen Jungs und Mädels vom SC Armin München war das 3:1 (2:1) nie in Gefahr und gleichzeitig das Weiterkommen gesichert. Das Finale gewann mit dem SV Waldperlach eine, vorab von Schmidt zu den Favoriten auf den Gesamtsieg gezählte Mannschaft, deutlich mit 4:0.

Im Rückblick freute sich Christian Schmidt nicht nur über das eigene Abschneiden: „Finale haben wir noch nicht oft geschafft.“ Neben dem perfekten Umfeld lobte er auch das hohe Niveau und die Fairness aller Mannschaften. Alles sei hier spielerisch gelöst worden, zollte er den Gegnern Respekt und SCBV-Kapitän Alexander Schwendtner ergänzte: „Wir freuen uns auf Unterhaching!“

Der 28. Merkur CUP 2022

ist das weltweit größte E-Jugendturnier. Es wird vom Münchner Merkur sowie dem BFV veranstaltet und von den Premiumsponsoren ESB Energie Südbayern, CEWE, Radio Arabella und uhlsport gefördert. Außerdem unterstützen der FC Bayern München, die SpVgg Unterhaching und der TSV 1860 München das Turnier. Weitere Förderer sind: FC Bayern Erlebniswelt, FC Bayern Frauen, Allianz Arena, Howe, Busreisen Geldhauser, AHD Sitzberger und wg.design. Als Lokalsponsor ist die Raiffeisen-Volksbank Ebersberg ein treuer Partner. ESB ist dazu auch 2022 der Fairplay-Partner des Merkur CUP.

Auch interessant

Kommentare