1 von 10
Mit dem kann man getrost in den Sonnenuntergang fahren: Der Audi A3 Sportback e-tron ist der erste Premium-Kompaktwagen mit serienmäßigem Plug-in-Hybridantrieb.
2 von 10
Mit seiner Kombination aus Elektroantrieb und Verbrennungsmotor bietet der Audi A3 Sportback e-tron das Beste aus zwei Welten.
3 von 10
Besonders effizient ist der Audi A3 Sportback e-tron im elektrischen Fahrmodus unterwegs, wenn zum Laden Strom aus regenerativen Energien genutzt wird.
4 von 10
Mit dem Audi A3 Sportback e-tron stehen Ihnen verschiedene Betriebsmodi zur Verfügung, um das Fahrverhalten aktiv zu steuern.
5 von 10
Lokal emissionsfrei fahren Sie im elektrischen Modus. Der Verbrennungsmotor bleibt ausgeschaltet, sofern es Ladezustand der Batterie und klimatische Bedingungen zulassen.
6 von 10
Im hybridischen Modus arbeiten Elektro- und Verbrennungsmotor effizient zusammen. Hier können Sie zwischen mehreren Betriebsarten wählen. Je nachdem ob Sie die Batterieladung verbrauchen, erhalten oder erhöhen möchten.
7 von 10
Seine ganze Sportlichkeit zeigt der A3 Sportback e-tron im Boost-Modus: wenn beide Motoren mit kraftvollen 350 Nm Drehmoment beschleunigen.
8 von 10
Damit stehen Sie nicht mehr im Dunkeln: Mit den LED-Heckleuchten am Audi A3 Sportback werden Sie nachts nicht übersehen.

Das beste aus beiden Welten

Der Audi A3 Sportback e-tron

Der Audi A3 Sportback e-tron hat eine Kombination aus Elektroantrieb und Verbrennungsmotor.

Sportlich und umweltbewusst zugleich: Der Audi A3 Sportback e-tron ist der erste Premium-Kompaktwagen mit serienmäßigem Plug-in-Hybridantrieb.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sport
Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO
Ein Blitz-Comeback, ein Hase und ein Desaster prägen den ersten Auftritt der Dressur-Nationalmannschaft beim CHIO in Aachen. Die daraus folgende Platzierung ist eine …
Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO
Weilheim
Erster bayerischer Titel für Johnson
Freud und Leid lagen für die Athleten des TSV Penzberg bei den bayerischen Meisterschaften in Kitzingen dicht beieinander. Während Raffieu Deen Johnson den ersten …
Erster bayerischer Titel für Johnson
TSV 1860
Löwen zurück in ihrem Revier - Bilder von der ersten Einheit nach dem Trainingslager
Der TSV 1860 ist nach dem Trainingslager zurück in München, nach zwei Tagen Pause ging es für die Akteure an der Grünwalder Straße wieder zur Sache - die Bilder vom …
Löwen zurück in ihrem Revier - Bilder von der ersten Einheit nach dem Trainingslager
Ein 1400-Punkte-Katalog für 400 Sportler
Triathlons gibt‘s viele, doch ein Rennen direkt in der Stadt – das bietet nur der Schongau Triathlon. Am Sonntag, 22. Juli, steigt die siebte Auflage.
Ein 1400-Punkte-Katalog für 400 Sportler

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.