1 von 10
Mit dem kann man getrost in den Sonnenuntergang fahren: Der Audi A3 Sportback e-tron ist der erste Premium-Kompaktwagen mit serienmäßigem Plug-in-Hybridantrieb.
2 von 10
Mit seiner Kombination aus Elektroantrieb und Verbrennungsmotor bietet der Audi A3 Sportback e-tron das Beste aus zwei Welten.
3 von 10
Besonders effizient ist der Audi A3 Sportback e-tron im elektrischen Fahrmodus unterwegs, wenn zum Laden Strom aus regenerativen Energien genutzt wird.
4 von 10
Mit dem Audi A3 Sportback e-tron stehen Ihnen verschiedene Betriebsmodi zur Verfügung, um das Fahrverhalten aktiv zu steuern.
5 von 10
Lokal emissionsfrei fahren Sie im elektrischen Modus. Der Verbrennungsmotor bleibt ausgeschaltet, sofern es Ladezustand der Batterie und klimatische Bedingungen zulassen.
6 von 10
Im hybridischen Modus arbeiten Elektro- und Verbrennungsmotor effizient zusammen. Hier können Sie zwischen mehreren Betriebsarten wählen. Je nachdem ob Sie die Batterieladung verbrauchen, erhalten oder erhöhen möchten.
7 von 10
Seine ganze Sportlichkeit zeigt der A3 Sportback e-tron im Boost-Modus: wenn beide Motoren mit kraftvollen 350 Nm Drehmoment beschleunigen.
8 von 10
Damit stehen Sie nicht mehr im Dunkeln: Mit den LED-Heckleuchten am Audi A3 Sportback werden Sie nachts nicht übersehen.

Das beste aus beiden Welten

Der Audi A3 Sportback e-tron

Der Audi A3 Sportback e-tron hat eine Kombination aus Elektroantrieb und Verbrennungsmotor.

Sportlich und umweltbewusst zugleich: Der Audi A3 Sportback e-tron ist der erste Premium-Kompaktwagen mit serienmäßigem Plug-in-Hybridantrieb.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Rendezvous der Siegertypen
Landrat Martin Bayerstorfer zeichnet 372 Athleten aus, die in 28 Sportarten nationale und internationale Titel abgeräumt haben.
Rendezvous der Siegertypen
Der Poker mit dem Pächter
Haben Dorfens Tennisler Plätze und Vereinsheim auf Sand gebaut? Zumindest haben sie es auf fremdem Grund. Jetzt laufen die Verhandlungnen um einen neuen Pachtvertrag. …
Der Poker mit dem Pächter
Bilder: 1860-Bosse, FCB-Star und Olympiasieger im Eisstadion
München - Zahlreiche Prominente verfolgten am Dienstagabend den 5:1-Sieg des EHC Red Bull München im dritten Spiel der Halbfinal-Serie über die Eisbären Berlin.
Bilder: 1860-Bosse, FCB-Star und Olympiasieger im Eisstadion
Fußball
Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2
Die Niederlande müssen kurz nach der Trennung von Bondscoach Blind die nächste Niederlage verdauen. Spanien siegt im Duell der Ex-Weltmeister in Frankreich. Portugal …
Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.