1. Startseite
  2. Sport

Olympia-Komitee vernimmt Kritik aus Erding

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Erding - Die kritische Auseinandersetzung des Erdinger Bürgermeisters Max Gotz mit der Olympiabewerbung von München, Garmisch und Königssee ist nicht verhallt.

Mittlerweile hat sich das Bewerbungskomitee für die Spiele 2018 mit der Einlassung Gotz’ befasst. Die Organisatoren sind dem Vernehmen nach alles andere erbaut, will man doch nach außen ein geschlossenes Bild abgeben.

Gotz hatte, wie berichtet, Bedenken angemeldet, die Finanzierung wichtiger (und zugesagter) Infrastrukturprojekte im Osten des Flughafens könnten wegen Investitionen in die Olympiastätten erneut verschoben werden.

Diese Woche ist Gotz im Wirtschaftsministerium, um über Ringschluss und Tunnel zu sprechen. Gotz hofft „endlich auf einen Fortschritt“ und gibt sich optimistisch: „Immerhin hat man mich dorthin eingeladen.“

(ham)

Auch interessant

Kommentare