+
Sehen der Saison optimistisch entgegen. Patrick Hobsch mit den Hachinger Trainern Robert Lechleiter (l.) und Roman Tyce.

Neuer Stürmer für Haching

  • VonRobert Gasser
    schließen

SpVgg Unterhaching verpflichtet Stürmer Patrick Hobsch.

UnterhachingDie SpVgg Unterhaching hat einen neuen Stürmer verpflichtet Patrick Hobsch (26) kommt ablösefrei vom VfB Lübeck und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir mit Patrick einen Spieler verpflichten konnten, der seine Qualitäten vor dem Tor bereits unter Beweis gestellt hat“, sagt Trainer Robert Lechleiter. „Mit Patricks Verpflichtung haben wir einen weiteren großen Schritt in die richtige Richtung gemacht.“ In der vergangenen Saison ging Hobsch für den VfB Lübeck auf Torejagd in der dritten Liga. Ausgebildet wurde er in der Jugend des 1. FC Nürnberg. Weitere Stationen waren der SV Seligenporten (2014-2017) und die SpVgg Bayreuth (2017-2018). Patrick ist der Sohn des früheren Bundesliga-Stürmers Bernd Hobsch .„Ich habe Haching bisher zwar nur als Gegner kennenlernen dürfen, aber schon damals war mir klar, was Haching für ein spannender Klub mit einer eigenen, herausstechenden Identität ist.“

Derweil hat Christoph Greger einen neuen Verein gefunden. Der Innenverteidiger wechselt zum Drittligisten Viktoria Köln. „Die Verantwortlichen haben sich recht früh gemeldet. Der Verein hat eine gute Vision und Ziele, die zu meinen passen“, sagte Greger. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare