Nico Mantl wechselt wohl noch diesen Winter nach Österreich. 
+
Nico Mantl wechselt wohl noch diesen Winter nach Österreich. 

Er trifft auf einen Ex-Kollegen

Transferhammer! Nico Mantl verabschiedet sich in die Champions League 

  • VonFussball Vorort FuPa Oberbayern
    schließen

Die SpVgg Unterhaching lässt Keeper Nico Mantl ziehen. Finanziell profitiert der Klub von der Ablöse, doch sportlich ist es ein Risiko. 

  • Junioren-Nationalkeeper Nico Mantl verabschiedet sich von derSpVgg Unterhaching
  • Der 20-Jährige soll für rund zwei Millionen Euro zumFC RB Salzburg wechseln. Dort spielt bereits sein ehemaliger Teamkollege Karim Adeyemi. 
  • Der Transfer wird offenbar noch in der Wintertransferperiode über die Bühne gehen.  

München- Die SpVgg Unterhaching gibt in der Winterpause offenbar Stammkeeper Nico Mantl ab. Wie die Bild-Zeitung berichtet, wechselt der Junioren-Nationalspieler noch im Winter zum Champions-League-Teilnehmer Red Bull Salzburg.

Dem Bericht zufolge legt der österreichische Top-Klub zwei Millionen Euro für Mantl auf den Tisch. Der Schlussmann folgt damit einem ehemaligen Teamkollegen, der mit ihm gemeinsam im Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Unterhaching ausgebildet wurde. Karim Adeyemi läuft seit 2018 für die Roten Bullen auf und hat damals drei Millionen Euro in den Kassen der Hachinger gespült. 

SpVgg Unterhaching: Nico Mantl verlässt Klub gen Champions League 

Der Drittliga-Klub Unterhaching benötigt das Geld dringend. Durch  die Corona-Pandemie ist die finanzielle Situation angespannt. Mit dem Transfer bestätigt die Spielvereinigung einmal mehr die eigene Klubphilosophie. Manni Schwabl und seine Mitarbeiter wollen Spieler wie Mantl und Adeyemi ausbilden und zu einem späteren Zeitpunkt dann gewinnbringend an größere Klubs abgeben. 

Auch interessant

Kommentare