Felix Weber (hinten) wird neuer Kapitän der Mannschaft von Trainer Daniel Bierofka.
+
Felix Weber (r.) wird neuer Kapitän der Mannschaft von Trainer Daniel Bierofka.

Trainer Bierofka legt sich fest

Weber: Das sind die Ziele des Löwen-Kapitän

  • Florian Fussek
    vonFlorian Fussek
    schließen

Der Trainer des TSV 1860 München, Daniel Bierofka, hat sich auf den Kapitän seiner Mannschaft festgelegt. Den Posten übernimmt Felix Weber.

Obertraun - Während die Kollegen im Wasser toben, steht Felix Weber (22) ganz cool im Fluss. Er kann zufrieden sein, denn der ­Ur-Löwe (seit 14 Jahren ist der Ohlstädter schon im Verein) bleibt ­Kapitän. Er war schon U21-Kapitän, auch bei der ersten Mannschaft wird er die Binde tragen. „Damit hätte ich vor ein paar Jahren nicht gerechnet“, sagt der Innenverteidiger.

Und sein Trainer ist voll des Lobes: „Felix verkörpert einfach das, was ich sehen will: Diese Leidenschaft, diese Aggressivität, diesen Willen, sich durchzusetzen – ob das im Zweikampf ist oder Spiele zu gewinnen. In der abgelaufenen Saison machte Weber die letzten drei (Katastrophen)spiele bei den Profis mit – danach ging es erst mal nach Mallorca, um den Kopf freizubekommen. Webers Ziel in dieser Saison: „Ich sage jetzt nicht, dass wir aufsteigen. Wir wollen oben mitspielen.“ 

Alle Infos und Neuigkeiten rund um den TSV 1860 München finden Sie in unserem Löwen-Ticker.

Auch interessant

Kommentare