TSV 1860 München - Videoton FC, Marbella
1 von 13
Gegen Videoton FC haben die Löwen zum letzten Mal in Marbella getestet. Die Ungarn erwiesen sich als harter Gegner und störten früh. Doch in der zweiten Hälfte bewiesen die Blauen Köpfchen und gewannen mit 2:0 durch Treffer von Claasen und Hain. Einziger Wehrmutstropfen: Rubin Okotie hat verletzt den Platz verlassen. Außerdem sitzt Yannick Stark nur auf der Tribüne.
TSV 1860 München - Videoton FC, Marbella
2 von 13
Gegen Videoton FC haben die Löwen zum letzten Mal in Marbella getestet. Die Ungarn erwiesen sich als harter Gegner und störten früh. Doch in der zweiten Hälfte bewiesen die Blauen Köpfchen und gewannen mit 2:0 durch Treffer von Claasen und Hain. Einziger Wehrmutstropfen: Rubin Okotie hat verletzt den Platz verlassen. Außerdem sitzt Yannick Stark nur auf der Tribüne.
TSV 1860 München - Videoton FC, Marbella
3 von 13
Gegen Videoton FC haben die Löwen zum letzten Mal in Marbella getestet. Die Ungarn erwiesen sich als harter Gegner und störten früh. Doch in der zweiten Hälfte bewiesen die Blauen Köpfchen und gewannen mit 2:0 durch Treffer von Claasen und Hain. Einziger Wehrmutstropfen: Rubin Okotie hat verletzt den Platz verlassen. Außerdem sitzt Yannick Stark nur auf der Tribüne.
TSV 1860 München - Videoton FC, Marbella
4 von 13
Gegen Videoton FC haben die Löwen zum letzten Mal in Marbella getestet. Die Ungarn erwiesen sich als harter Gegner und störten früh. Doch in der zweiten Hälfte bewiesen die Blauen Köpfchen und gewannen mit 2:0 durch Treffer von Claasen und Hain. Einziger Wehrmutstropfen: Rubin Okotie hat verletzt den Platz verlassen. Außerdem sitzt Yannick Stark nur auf der Tribüne.
TSV 1860 München - Videoton FC, Marbella
5 von 13
Gegen Videoton FC haben die Löwen zum letzten Mal in Marbella getestet. Die Ungarn erwiesen sich als harter Gegner und störten früh. Doch in der zweiten Hälfte bewiesen die Blauen Köpfchen und gewannen mit 2:0 durch Treffer von Claasen und Hain. Einziger Wehrmutstropfen: Rubin Okotie hat verletzt den Platz verlassen. Außerdem sitzt Yannick Stark nur auf der Tribüne.
TSV 1860 München - Videoton FC, Marbella
6 von 13
Gegen Videoton FC haben die Löwen zum letzten Mal in Marbella getestet. Die Ungarn erwiesen sich als harter Gegner und störten früh. Doch in der zweiten Hälfte bewiesen die Blauen Köpfchen und gewannen mit 2:0 durch Treffer von Claasen und Hain. Einziger Wehrmutstropfen: Rubin Okotie hat verletzt den Platz verlassen. Außerdem sitzt Yannick Stark nur auf der Tribüne.
TSV 1860 München - Videoton FC, Marbella
7 von 13
Gegen Videoton FC haben die Löwen zum letzten Mal in Marbella getestet. Die Ungarn erwiesen sich als harter Gegner und störten früh. Doch in der zweiten Hälfte bewiesen die Blauen Köpfchen und gewannen mit 2:0 durch Treffer von Claasen und Hain. Einziger Wehrmutstropfen: Rubin Okotie hat verletzt den Platz verlassen. Außerdem sitzt Yannick Stark nur auf der Tribüne.
TSV 1860 München - Videoton FC, Marbella
8 von 13
Gegen Videoton FC haben die Löwen zum letzten Mal in Marbella getestet. Die Ungarn erwiesen sich als harter Gegner und störten früh. Doch in der zweiten Hälfte bewiesen die Blauen Köpfchen und gewannen mit 2:0 durch Treffer von Claasen und Hain. Einziger Wehrmutstropfen: Rubin Okotie hat verletzt den Platz verlassen. Außerdem sitzt Yannick Stark nur auf der Tribüne.

In Marbella gegen Videoton FC

Hart erkämpfter Testspiel-Sieg der Löwen - Bilder

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Fünf Fünfer und nur eine Zwei bei Löwen-Niederlage in Burghausen
Erste Rückrunden-Niederlage für die Löwen. Die Biero-Truppe unterlag auswärts dem SV Wacker Burghausen. Nach einer engagierten ersten Hälfte brach der TSV in der zweiten …
Bilder: Fünf Fünfer und nur eine Zwei bei Löwen-Niederlage in Burghausen
TSV 1860 schlägt Memmingen: Nur ein Löwe erreicht die Zwei!
„Herbstmeister“ TSV 1860 macht da weiter, wo man drei Tage zuvor aufgehört hat: mit einem Heimsieg! Gegen den FC Memmingen holen die Löwen einen souveränen 2:0-Erfolg - …
TSV 1860 schlägt Memmingen: Nur ein Löwe erreicht die Zwei!
Löwen erkämpfen sich Herbstmeisterschaft: Einer kriegt die Zwei, zwei die Vier
Die Löwen haben sich die Herbstmeisterschaft gesichert. Gegen die SpVgg Bayreuth tat sich der TSV 1860 lange Zeit schwer, doch dann sorgten Jan Mauersberger (37.) und …
Löwen erkämpfen sich Herbstmeisterschaft: Einer kriegt die Zwei, zwei die Vier
Löwen unterliegen den kleinen Bayern - drei Mal die Note 5
Der TSV 1860 verliert das Derby gegen den FC Bayern II trotz bester Chancen knapp mit 0:1. Die Bilder der Partie sowie die Noten für die Löwen gibt es hier.
Löwen unterliegen den kleinen Bayern - drei Mal die Note 5

Kommentare