TSV 1860 München, Training
1 von 30
Impressionen vom Löwen-Training am Donnerstag.
TSV 1860 München, Training
2 von 30
Impressionen vom Löwen-Training am Donnerstag.
TSV 1860 München, Training
3 von 30
Impressionen vom Löwen-Training am Donnerstag.
TSV 1860 München, Training
4 von 30
Impressionen vom Löwen-Training am Donnerstag.
TSV 1860 München, Training
5 von 30
Impressionen vom Löwen-Training am Donnerstag.
TSV 1860 München, Training
6 von 30
Impressionen vom Löwen-Training am Donnerstag.
TSV 1860 München, Training
7 von 30
Impressionen vom Löwen-Training am Donnerstag.
TSV 1860 München, Training
8 von 30
Impressionen vom Löwen-Training am Donnerstag.

Gebhart trotz Sommerwetter mit Jacke

Helmbrecht-Einsatz unsicher, Kindsvater auf gutem Weg - Bilder vom Training

  • schließen
  • Florian Fussek
    Florian Fussek
    schließen

Zwei Löwen-Spieler arbeiten an ihrem Comeback, bei einem kommt ein Einsatz am Samstag aber definitiv noch zu früh. Die Trainingsbilder vom Donnerstag.

Am Dienstag, beim 7:0-Erfolg im Totopokal beim TSV Dorfen, fehlte Nicholas Helmbrecht im Kader des TSV 1860. Der 22-Jährige laboriert derzeit an Patellasehnenproblemen, trainierte am Donnerstag zusammen mit Physiotherapeut Nick Wurian. Ob der Angreifer den Löwen am Samstag beim Ligaspiel beim SV Seligenporten zur Verfügung stehen wird, ist noch unsicher.

Definitiv nicht dabei sein wird Benjamin Kindsvater, der sich nach seinem Innenbandanriss auf dem Sprung zurück in den Kader befindet. Das Spiel bei den Oberpfälzern kommt für den Flügelflitzer aber definitiv noch zu früh.

Unter den Beobachtern des 1860-Trainings war auch Ex-Löwe Korbinian Vollmann, der seit Januar 2016 für den SV Sandhausen spielt. Derzeit laboriert er an einem Außenbandriss. „Ich schaue regelmäßig die Löwen-Spiele“, verriet er der tz. Er sei guter Dinge was seinen ehemaligen Klub angeht, doch „die Relegation kann halt richtig bitter werden.“ Er weiß, wovon er spricht. Vollmann war Stammspieler der kleinen Löwen, als diese 2013 in der Relegation an der SV 07 Elversberg scheiterten.

fw/ffu

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Noten vom Löwen-Sieg in Bayreuth: Viele Dreier und eine Zwei 
Der TSV 1860 München gewinnt auch am letzten Spieltag gegen die SpVgg Bayreuth mit 4:1. Nach einer schwachen Anfangsphase drehten die Löwen in der Halbzeit auf. 
Noten vom Löwen-Sieg in Bayreuth: Viele Dreier und eine Zwei 
Volksfeststimmung in Pipinsried bei der Meisterkrönung der Löwen
Meisterfeier in der bayerischen Provinz: TSV 1860 München machte den Sack zu. 
Volksfeststimmung in Pipinsried bei der Meisterkrönung der Löwen
Waschechte Party-Löwen: Hier macht Mölders Biero nass
Endlich! Die Löwen stehen als Meister fest. Nach Abpfiff wurden die Sechziger zu waschechten Party-Löwen.
Waschechte Party-Löwen: Hier macht Mölders Biero nass
7000 Zuschauer feiern Meister-Löwen in Pipinsried - dennoch viermal die Note 4
Der TSV 1860 hat sich mit einem Sieg beim FC Pipinsried die Regionalliga-Meisterschaft gesichert. Die Bilder des Mega-Events im Dachauer Hinterland und die Noten der …
7000 Zuschauer feiern Meister-Löwen in Pipinsried - dennoch viermal die Note 4

Kommentare