1 von 9
Viel Grund zum Feiern gab’s eigentlich nicht. Für die Stimmung auf der Weihnachtsfeier hätte sich die Löwen einen anderen Ausgang im Spiel gegen Regensburg gewünscht. Trainer Alexander Schmidt sah in der Partie beim Tabellenletzten ein „Schlüsselspiel, um an der Spitze dran zu bleiben. Dafür war der Punkt zu wenig, da wir den Abstand nicht entscheidend verkürzen konnten“. Dementsprechend gedrückt war die Atmosphäre am Sonntag Abend.
2 von 9
Nach der grauen Tristesse auf dem Rasen setzten zumindest Patricia mit Ehemann Necat Aygün und Melanie mit Freund Maximilian Nicu ein optisches Highlight.
3 von 9
Schmidt ließ sich von seiner Lebensgefährtin Sabine Griesshammer trösten.
4 von 9
Grigoris Makos (l.) mit Marin Tomasov.
5 von 9
Gil Vallori mit Gipsy Schneider, der Ehefrau von Präsident Dieter Schneider.
6 von 9
Gipsy und Dieter Schneider mit Löwen-Geschäftsführer Robert Schäfer (l.).
7 von 9
Die junge Garde: Markus Ziereis, Bobby Wood und Stefan Wannenwetsch.
8 von 9
Ismael Blanco mit Ehefrau Maricell und Töchter Catahrina (re) und Angelina.

Die Löwen feiern Weihnachten

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder und Noten: Es hagelt Fünfer für die Löwen
Etwas überraschend hat der TSV 1860 nach schwacher Leistung beim TSV Buchbach verloren. Hier finden Sie die Bilder zum Spiel und die Noten der Löwen. 
Bilder und Noten: Es hagelt Fünfer für die Löwen
Standing Ovations für Biero: Die 1860-Versammlung in Bildern
Am Sonntag fand die Mitgliederversammlung des TSV 1860 München statt. Standing Ovations gab es für Daniel Bierofka. Robert Reisinger bleibt Präsident.
Standing Ovations für Biero: Die 1860-Versammlung in Bildern
Premiere geglückt! Löwen siegen gegen Wacker: Ein Einser, drei Zweier
Heim-Premiere geglückt! Der TSV 1860 hat im Grünwalder Stadion gegen Wacker Burghausen gewonnen. Nachdem die Löwen zunächst in Rückstand geraten waren, schossen …
Premiere geglückt! Löwen siegen gegen Wacker: Ein Einser, drei Zweier
Stadionsprecher Schneider: „Das wird ein Fußballfest!“
Nach dem Abstieg der Löwen erkennt man den Kader kaum wieder. Eine der wenigen Konstanten im Verein: Stadionsprecher Stefan Schneider. Im tz-Interview gibt er sich …
Stadionsprecher Schneider: „Das wird ein Fußballfest!“

Kommentare