+
Der TSV 1860 trifft am Samstag im Grünwalder Stadion auf den SV Gröding. Zunächst hieß es am Donnerstag, es seinen keine Fans zu der Partie zugelassen. Doch für den Löwen-Anhang besteht Hoffnung.

SV Gröding zu Gast in München

1860-Testspiel: Doch Fans im Grünwalder?

  • Felix Müller
    vonFelix Müller
    schließen

München - Der TSV 1860 trifft am Samstag im Grünwalder Stadion auf den SV Gröding. Zunächst hieß es am Donnerstag, es seinen keine Fans zu der Partie zugelassen. Doch für den Löwen-Anhang besteht Hoffnung.

Es regnete in Strömen, doch das hielt die Nostalgie-verliebten Löwen-Fans nicht ab. Etwa 15 000 Blaue strömten im Juli 2010 zum Testspiel gegen Borussia Dortmund ins Sechzgerstadion. Es war das letzte Mal, dass die Profis hier kickten. Am Samstag, 13 Uhr, kehren die Sechzger heim – mit einem Testspiel gegen den SV Gröding. Fans dürfen aber nicht hinein – hieß es am Donnerstag zunächst. Womöglich wird aber noch eine Genehmigung erlassen.

Eigentlich hatte das Spiel auswärts beim österreichischen Erstligisten stattfinden sollen. Aufgrund der Witterungsbedingungen wurde es nach Giesing verlegt, wo es eine Rasenheizung gibt. In einer Mitteilung bedauert der TSV 1860, dass Fans nicht zugelassen sind, verweist aber auf Auflagen der Stadtverwaltung, die offenbar wegen der Sicherheitskonferenz einen Engpass bei der Polizei sieht. Die Münchner Polizei erklärt aber auf Nachfrage, sie habe sich gar nicht mit der Sicherheitssituation bei dem Spiel beschäftigt. Da es ohne Zuschauer geplant sei, sei sie gar nicht einbezogen worden.

Der Vorsitzende des Vereins der Freunde des Sechzgerstadions, Markus Drees, zeigte für die Bedenken der Stadt kein Verständnis. 500 bis 1000 Zuschauer, schätzt er, würden zu dem Spiel kommen. „Da reicht ein Streifenwagen von der PI 23“, sagte er und verwies auf die fehlende Brisanz. „Gröding kennt kein Mensch.“ Möglicherweise lässt sich die Stadt noch überzeugen. Das letzte Wort, ob nicht doch noch Zuschauer eingelassen werden, sei nicht gesprochen, hieß es am Donnerstag aus dem Vereinsumfeld und aus der Stadtverwaltung.

Felix Müller

Bilder: "Lude" trainiert erstmals bei den Löwen

Bilder: "Lude" trainiert erstmals bei den Löwen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Löwe Florian Jungwirth: „Amerika hat politisch versagt“
Trotz hoher Infektionszahlen startet die US-Profiliga MLS am Donnerstag. Fußball-Profi Florian Jungwirth spricht im Interview über den Re-Start und die Situation in den …
Ex-Löwe Florian Jungwirth: „Amerika hat politisch versagt“
Top-Elf von Nico Helmbrecht: Flonaldo, Ramos, Hexer und drei BL-Stars
Ex-Löwe Nicholas Helmbrecht von Wacker Burghausen stellt die Top-Elf seiner Karriere auf. Mit dabei sind „der Hexer“, mehrere Bundesligaprofis und „Ramos“ aus Rosenheim.
Top-Elf von Nico Helmbrecht: Flonaldo, Ramos, Hexer und drei BL-Stars
Mölders: Flirt mit Unterhaching
Trotz Ismaik-Darlehen: Abschluss mit dem Fanliebling der Löwen wackelt – Greift Schwabl zu?
Mölders: Flirt mit Unterhaching
Treffen mit Manni Schwabl - geht Mölders zur SpVgg Unterhaching?
Läuft Sascha Mölders bald im Dress der SpVgg Unterhaching in der 3. Liga auf? Der vereinslose Stürmer wurde bei einem Treffen mit Hachings Präsidenten Schwabl gesichtet.
Treffen mit Manni Schwabl - geht Mölders zur SpVgg Unterhaching?

Kommentare