TSV 1860 München, Training
1 von 29
Schrecksekunde beim 1860-Vormittagstraining: Leonardo musste die Einheit abbrechen. Währenddessen zeigte Rodri erneut seine technischen Fähigkeiten. Die Bilder vom Mittwoch.
TSV 1860 München, Training
2 von 29
Schrecksekunde beim 1860-Vormittagstraining: Leonardo musste die Einheit abbrechen. Währenddessen zeigte Rodri erneut seine technischen Fähigkeiten. Die Bilder vom Mittwoch.
TSV 1860 München, Training
3 von 29
Schrecksekunde beim 1860-Vormittagstraining: Leonardo musste die Einheit abbrechen. Währenddessen zeigte Rodri erneut seine technischen Fähigkeiten. Die Bilder vom Mittwoch.
TSV 1860 München, Training
4 von 29
Schrecksekunde beim 1860-Vormittagstraining: Leonardo musste die Einheit abbrechen. Währenddessen zeigte Rodri erneut seine technischen Fähigkeiten. Die Bilder vom Mittwoch.
TSV 1860 München, Training
5 von 29
Schrecksekunde beim 1860-Vormittagstraining: Leonardo musste die Einheit abbrechen. Währenddessen zeigte Rodri erneut seine technischen Fähigkeiten. Die Bilder vom Mittwoch.
TSV 1860 München, Training
6 von 29
Schrecksekunde beim 1860-Vormittagstraining: Leonardo musste die Einheit abbrechen. Währenddessen zeigte Rodri erneut seine technischen Fähigkeiten. Die Bilder vom Mittwoch.
TSV 1860 München, Training
7 von 29
Schrecksekunde beim 1860-Vormittagstraining: Leonardo musste die Einheit abbrechen. Währenddessen zeigte Rodri erneut seine technischen Fähigkeiten. Die Bilder vom Mittwoch.
TSV 1860 München, Training
8 von 29
Schrecksekunde beim 1860-Vormittagstraining: Leonardo musste die Einheit abbrechen. Währenddessen zeigte Rodri erneut seine technischen Fähigkeiten. Die Bilder vom Mittwoch.

Bilder vom Mittwoch

1860-Training: Rodri zaubert, Leonardo bricht ab

München - Schrecksekunde beim 1860-Vormittagstraining: Leonardo musste mit Schmerzen im Knie die Einheit abbrechen. Doch am Nachmittag soll er schon wieder mitmachen können.

Bei der Einheit fehlten zudem Edu Bedia (Leistenprobleme) und Rubin Okotie (Erkältung), die geschont werden sollen. Beim Sponsoren-Fototermin davor waren aber beide mit dabei. Ins Training wieder eingestiegen sind derweilen Stephan Hain und Dominik Stahl, die nach ihren Verletzungen wieder mit dem Team arbeiten können.

fw

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Eiskalt! Der FCA bestraft kämpfende Löwen vor Rekordkulisse - Keine Note 1 oder 2 
Der TSV 1860 München verliert zum ersten Mal seit knapp drei Monaten wieder ein Pflichtspiel. In Augsburg werden die Löwen mehrmals eiskalt erwischt. Die Bilder aus …
Eiskalt! Der FCA bestraft kämpfende Löwen vor Rekordkulisse - Keine Note 1 oder 2 
Löwen schlagen auch Pipinsried: Drei kriegen die Zwei, einer die Vier
Der TSV 1860 München bleibt im Grünwalder Stadion ungeschlagen. Gegen den FC Pipinsried gewannen die Löwen mit 3:0. Es trafen Andermatt (2.), Grassow (32., Eigentor) und …
Löwen schlagen auch Pipinsried: Drei kriegen die Zwei, einer die Vier
Starke Moral! Löwen siegen in Eichstätt - Nur einmal die Note 2
Der TSV 1860 München beweist Moral in Eichstätt und kommt nach Rückstand zurück. Ziereis und Karger lassen die Münchner gegen den VfB Eichstätt jubeln. Die Bilder und …
Starke Moral! Löwen siegen in Eichstätt - Nur einmal die Note 2
1860 schlägt Schweinfurt - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Der TSV 1860 gewinnt das Spitzenspiel der Regionalliga Bayern mit 3:1 (2:1) gegen den 1. FC Schweinfurt 05 und festigt damit seine Tabellenführung. Die Bilder und Noten …
1860 schlägt Schweinfurt - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4

Kommentare