Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99

Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99
+

TSV 1860

Im Abstiegsfall führen alle Wege nach Giesing

  • schließen

München - Ja, es wird viel guter Wille nötig sein. Aber wenn die Löwen absteigen, muss die Stadt die Rückkehr nach Giesing ermöglichen. Ein Kommentar von Merkur-Redakteur Felix Müller.

München besteht nicht nur aus der Maximilianstraße, aus Innenstadtvierteln voll Bio-Märkten, aus Operngängern und Konzertsaal-Diskutierern. München hat auch ein einfaches Gesicht. Für diese positive, bodenständige Tradition steht auch und insbesondere der TSV 1860, der Deutsche Meister von 1966.

Sollte er absteigen, darf die Politik ihn nicht alleine lassen. Es wird viel guter Wille gefragt sein, damit die Sechzger heimkehren können nach Giesing. Aber es muss möglich gemacht werden. Drittliga-Spiele gegen Sonnenhof Großaspach vor 6000 Leuten in der Allianz Arena wären nicht nur finanziell absurd. Es wäre ein emotionales Desaster. Und eher kurz- als mittelfristig das Ende des TSV, der nur eine Überlebenschance hat: als sympathische, kantige, münchnerische Alternative zur Weltmarke FC Bayern.

Ein Stadion-Neubau in Riem? Unwahrscheinlich und kurzfristig sowieso keine Hilfe. Die Rückkehr auf den Giesinger Berg ist das Gebot der Stunde. Für die Löwen-Fans. Und, weil es auch um ein Stück Münchner Kultur geht, das nicht sterben darf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stefan Lex blüht in neuer Rolle unter Köllner auf
Der TSV 1860 München sichert sich zuhause drei Punkte gegen Eintracht Braunschweig. Schlüsselspieler Stefan Lex bereitete beide Tore für Sascha Mölders vor. 
Stefan Lex blüht in neuer Rolle unter Köllner auf
Hofmann: „1860 hat eine Top-Drittligamannschaft“
Michael Hofmann ist als Teamchef der Traditionsmannschaft des TSV 1860 zurück getreten. Warum er auch künftig bei Charity-Events wie dem Bananenflanker-Turnier zu sehen …
Hofmann: „1860 hat eine Top-Drittligamannschaft“
Löwen mit Traumstart ins neue Jahr - Vor Zaunparty musste Dressel seine Schuhe ablegen
Mit einem satten 4:1-Sieg gegen Braunschweig schaffte der TSV 1860 München einen Traumstart ins neue Jahr. Löwen-Trainer Michael Köllner zeigt sich zufrieden, dass seine …
Löwen mit Traumstart ins neue Jahr - Vor Zaunparty musste Dressel seine Schuhe ablegen
1860 nimmt Aufstiegskandidat Braunschweig auseinander - Sascha Mölders ballert enthemmt weiter
Der TSV 1860 München gewinnt klar gegen Eintracht Braunschweig. Die Löwen marschieren weiter in der Dritten Liga. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.
1860 nimmt Aufstiegskandidat Braunschweig auseinander - Sascha Mölders ballert enthemmt weiter

Kommentare