Benefizspiel TSV 1860 München BFV Auswahl
1 von 21
Im Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer tut sich der TSV 1860 München gegen eine engagiert spielende BFV-Auswahl lange schwer und holt am Ende einen knappen 1:0-Sieg. Das goldene Tor erzielte Romuald Lacazette mit einem schönen Distanzschuss. Unter besonderer Beobachtung stand Löwen-Neuzugang Sebastian Boenisch, der eine duchwachsene Leistung zeigte. Klicken Sie sich durch die Bilder.
Benefizspiel TSV 1860 München BFV Auswahl
2 von 21
Im Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer tut sich der TSV 1860 München gegen eine engagiert spielende BFV-Auswahl lange schwer und holt am Ende einen knappen 1:0-Sieg. Das goldene Tor erzielte Romuald Lacazette mit einem schönen Distanzschuss. Unter besonderer Beobachtung stand Löwen-Neuzugang Sebastian Boenisch, der eine duchwachsene Leistung zeigte. Klicken Sie sich durch die Bilder.
Benefizspiel TSV 1860 München BFV Auswahl
3 von 21
Im Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer tut sich der TSV 1860 München gegen eine engagiert spielende BFV-Auswahl lange schwer und holt am Ende einen knappen 1:0-Sieg. Das goldene Tor erzielte Romuald Lacazette mit einem schönen Distanzschuss. Unter besonderer Beobachtung stand Löwen-Neuzugang Sebastian Boenisch, der eine duchwachsene Leistung zeigte. Klicken Sie sich durch die Bilder.
Benefizspiel TSV 1860 München BFV Auswahl
4 von 21
Im Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer tut sich der TSV 1860 München gegen eine engagiert spielende BFV-Auswahl lange schwer und holt am Ende einen knappen 1:0-Sieg. Das goldene Tor erzielte Romuald Lacazette mit einem schönen Distanzschuss. Unter besonderer Beobachtung stand Löwen-Neuzugang Sebastian Boenisch, der eine duchwachsene Leistung zeigte. Klicken Sie sich durch die Bilder.
Benefizspiel TSV 1860 München BFV Auswahl
5 von 21
Im Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer tut sich der TSV 1860 München gegen eine engagiert spielende BFV-Auswahl lange schwer und holt am Ende einen knappen 1:0-Sieg. Das goldene Tor erzielte Romuald Lacazette mit einem schönen Distanzschuss. Unter besonderer Beobachtung stand Löwen-Neuzugang Sebastian Boenisch, der eine duchwachsene Leistung zeigte. Klicken Sie sich durch die Bilder.
Benefizspiel TSV 1860 München BFV Auswahl
6 von 21
Im Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer tut sich der TSV 1860 München gegen eine engagiert spielende BFV-Auswahl lange schwer und holt am Ende einen knappen 1:0-Sieg. Das goldene Tor erzielte Romuald Lacazette mit einem schönen Distanzschuss. Unter besonderer Beobachtung stand Löwen-Neuzugang Sebastian Boenisch, der eine duchwachsene Leistung zeigte. Klicken Sie sich durch die Bilder.
Benefizspiel TSV 1860 München BFV Auswahl
7 von 21
Im Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer tut sich der TSV 1860 München gegen eine engagiert spielende BFV-Auswahl lange schwer und holt am Ende einen knappen 1:0-Sieg. Das goldene Tor erzielte Romuald Lacazette mit einem schönen Distanzschuss. Unter besonderer Beobachtung stand Löwen-Neuzugang Sebastian Boenisch, der eine duchwachsene Leistung zeigte. Klicken Sie sich durch die Bilder.
Benefizspiel TSV 1860 München BFV Auswahl
8 von 21
Im Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer tut sich der TSV 1860 München gegen eine engagiert spielende BFV-Auswahl lange schwer und holt am Ende einen knappen 1:0-Sieg. Das goldene Tor erzielte Romuald Lacazette mit einem schönen Distanzschuss. Unter besonderer Beobachtung stand Löwen-Neuzugang Sebastian Boenisch, der eine duchwachsene Leistung zeigte. Klicken Sie sich durch die Bilder.

Zu Gunsten der Hochwasseropfer

Bilder: Löwen mühen sich bei Boenisch-Debüt zu Sieg gegen BFV-Auswahl

Burghausen- Im Benefizspiel tut sich der TSV 1860 München gegen eine engagiert spielende BFV-Auswahl lange schwer und holt am Ende einen knappen 1:0-Sieg. 

Mit Neuzugang Sebastian Boenisch in der Startelf hat der Fußball-Zweitligist TSV 1860 München ein Benefizspiel in der Länderspielpause gewonnen. Die „Löwen“ mussten sich am Sonntag vor 1212 Zuschauern in Burghausen gegen eine Regionalauswahl des Bayerischen Fußball-Verbandes allerdings mit einem mageren 1:0 (1:0) begnügen. Das Tor erzielte der eingewechselte Romuald Lacazette in der 51. Spielminute. Der Mittelfeldspieler kam drei Monate nach einem Mittelfußbruch in der zweiten Hälfte erstmals wieder zum Einsatz.

Trainer Kosta Runjaic ließ den zuletzt vereinslosen langjährigen Bundesligaprofi Boenisch eine Stunde lang in der Innenverteidigung ran. Der Vertrag des 29-Jährigen beim Bundesligisten Bayer Leverkusen war im Sommer nicht verlängert worden. Bei den Sechziger erhielt der erfahrene Boenisch einen Kontrakt bis 2018.

Die Partie in der Wacker-Arena fand für einen guten Zweck statt. Der finanzielle Erlös des Spiels geht an die Geschädigten des Hochwassers im Juni in der Stadt Simbach am Inn sowie mehreren anderen Gemeinden im Landkreis Rottal-Inn. Unmittelbar nach der Hochwasser-Katastrophe im Sommer hatte die Sozialstiftung des Bayerischen Fußball-Verbandes bereits 50 000 Euro Soforthilfe zur Verfügung gestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hier läuft Gebhart erstmals seit seiner Verletzung - Bilder und Video
Gute Nachrichten vom TSV 1860: Timo Gebhart hat am Montag wieder mit einem leichten Lauftraining begonnen.
Hier läuft Gebhart erstmals seit seiner Verletzung - Bilder und Video
Löwen siegen gegen Unterföhring: Drei kriegen die Zwei
Die Löwen haben den nächsten Dreier eingefahren. Gegen den FC Unterföhring gewann der TSV 1860 mit 3:0. Die Tore erzielten Eric Weeger, Markus Ziereis und Nico Karger. …
Löwen siegen gegen Unterföhring: Drei kriegen die Zwei
Zwei 2er und viele 3er - Bilder und Noten zum Löwen-Sieg gegen Fürth
Mit einem knappen 1:0 Heimsieg gegen die zweite Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth bleiben die Löwen unangefochtener Tabellenführer der Regionalliga Bayern. Die Bilder …
Zwei 2er und viele 3er - Bilder und Noten zum Löwen-Sieg gegen Fürth
Wiesn-Champions: 1860 und EHC unterliegen Herrschings Volleyballern
Die Hacker-Pschorr Wiesn-Champions sind eine Tradition vor dem Start des Oktoberfests. 2017 gab es einen neuen Sieger, 1860 und der EHC wurden geschlagen.
Wiesn-Champions: 1860 und EHC unterliegen Herrschings Volleyballern

Kommentare