Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
1 von 53
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
2 von 53
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
3 von 53
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
4 von 53
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
5 von 53
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
6 von 53
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
7 von 53
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.
8 von 53
Die Löwen kassieren in Sandhausen eine völlig unnötige Niederlage. Beim 2:3 geht es hin und her: Nach dem Blitz-Gegentor dreht Sechzig die Partie noch vor der Pause. Doch nach dem Seitenwechsel agieren die Gäste viel zu passiv und gehen damit mit einem Negativ-Erlebnis in die Länderspielpause.

Rückschlag in Sandhausen

Bilder und Noten der Löwen-Pleite: Ein Zweier und drei Fünfer

Sandhausen - Die Löwen bleiben vorerst im Tabellenkeller der 2. Liga hängen. Trotz einer ordentlichen ersten Hälfte kassieren die Blauen in Sandhausen eine Niederlage. Bilder und Noten.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder und Noten: Es hagelt Fünfer für die Löwen
Etwas überraschend hat der TSV 1860 nach schwacher Leistung beim TSV Buchbach verloren. Hier finden Sie die Bilder zum Spiel und die Noten der Löwen. 
Bilder und Noten: Es hagelt Fünfer für die Löwen
Standing Ovations für Biero: Die 1860-Versammlung in Bildern
Am Sonntag fand die Mitgliederversammlung des TSV 1860 München statt. Standing Ovations gab es für Daniel Bierofka. Robert Reisinger bleibt Präsident.
Standing Ovations für Biero: Die 1860-Versammlung in Bildern
Premiere geglückt! Löwen siegen gegen Wacker: Ein Einser, drei Zweier
Heim-Premiere geglückt! Der TSV 1860 hat im Grünwalder Stadion gegen Wacker Burghausen gewonnen. Nachdem die Löwen zunächst in Rückstand geraten waren, schossen …
Premiere geglückt! Löwen siegen gegen Wacker: Ein Einser, drei Zweier
Stadionsprecher Schneider: „Das wird ein Fußballfest!“
Nach dem Abstieg der Löwen erkennt man den Kader kaum wieder. Eine der wenigen Konstanten im Verein: Stadionsprecher Stefan Schneider. Im tz-Interview gibt er sich …
Stadionsprecher Schneider: „Das wird ein Fußballfest!“

Kommentare