TSV 1860 München, Fortuna Düsseldorf
1 von 79
Abstiegskampf in der Arena - und die Löwen nehmen ihn an. Nach der 1:0-Führung durch Bülow (29.) legt Mölders gegen Düsseldorf in Durchgang zwei nach. Die Bilder und Noten zum Spiel!
TSV 1860 München, Fortuna Düsseldorf
2 von 79
Abstiegskampf in der Arena - und die Löwen nehmen ihn an. Nach der 1:0-Führung durch Bülow (29.) legt Mölders gegen Düsseldorf in Durchgang zwei nach. Die Bilder und Noten zum Spiel!
TSV 1860 München, Fortuna Düsseldorf
3 von 79
Abstiegskampf in der Arena - und die Löwen nehmen ihn an. Nach der 1:0-Führung durch Bülow (29.) legt Mölders gegen Düsseldorf in Durchgang zwei nach. Die Bilder und Noten zum Spiel!
TSV 1860 München, Fortuna Düsseldorf
4 von 79
Abstiegskampf in der Arena - und die Löwen nehmen ihn an. Nach der 1:0-Führung durch Bülow (29.) legt Mölders gegen Düsseldorf in Durchgang zwei nach. Die Bilder und Noten zum Spiel!
TSV 1860 München, Fortuna Düsseldorf
5 von 79
Abstiegskampf in der Arena - und die Löwen nehmen ihn an. Nach der 1:0-Führung durch Bülow (29.) legt Mölders gegen Düsseldorf in Durchgang zwei nach. Die Bilder und Noten zum Spiel!
TSV 1860 München, Fortuna Düsseldorf
6 von 79
Abstiegskampf in der Arena - und die Löwen nehmen ihn an. Nach der 1:0-Führung durch Bülow (29.) legt Mölders gegen Düsseldorf in Durchgang zwei nach. Die Bilder und Noten zum Spiel!
TSV 1860 München, Fortuna Düsseldorf
7 von 79
Abstiegskampf in der Arena - und die Löwen nehmen ihn an. Nach der 1:0-Führung durch Bülow (29.) legt Mölders gegen Düsseldorf in Durchgang zwei nach. Die Bilder und Noten zum Spiel!
TSV 1860 München, Fortuna Düsseldorf
8 von 79
Abstiegskampf in der Arena - und die Löwen nehmen ihn an. Nach der 1:0-Führung durch Bülow (29.) legt Mölders gegen Düsseldorf in Durchgang zwei nach. Die Bilder und Noten zum Spiel!

3:2-Erfolg gegen Düsseldorf

Zwei Vierer und viel Durchschnitt: Noten & Bilder zum Löwen-Sieg

München - Der TSV 1860 München hat durch ein 3:2 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf einen Mut machenden Sieg im Kellerduell der 2. Bundesliga gefeiert.

Dank des ersten Dreiers seit Ende November verdrängten die „Löwen“ den SC Paderborn von Relegationsrang 16. Kai Bülow (29. Minute), Sascha Mölders (47.) und der frühere Fortune Michael Liendl per Foulelfmeter (80.) bescherten den Münchnern am Samstag den erst dritten Saisonsieg. Lukas Schmitz (66.) und Ihlas Bebou (76.) hatten die Gäste zum zwischenzeitlichen Ausgleich geschossen. In der Tabelle haben die Rheinländer von Trainer Marco Kurz auf Platz 15 noch sechs Punkte Vorsprung auf 1860.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Löwen unterliegen den kleinen Bayern - drei Mal die Note 5
Der TSV 1860 verliert das Derby gegen den FC Bayern II trotz bester Chancen knapp mit 0:1. Die Bilder der Partie sowie die Noten für die Löwen gibt es hier.
Löwen unterliegen den kleinen Bayern - drei Mal die Note 5
Derby im Grünwalder - Impressionen vor dem Duell 1860 gegen Bayern
Einiges los in Giesing: Vor dem Derby trafen sich Löwen-Fans am Candidplatz und Bayern-Fans an der Säbener Straße. Impressionen vor dem Derby.
Derby im Grünwalder - Impressionen vor dem Duell 1860 gegen Bayern
Eiskalt! Der FCA bestraft kämpfende Löwen vor Rekordkulisse - Keine Note 1 oder 2 
Der TSV 1860 München verliert zum ersten Mal seit knapp drei Monaten wieder ein Pflichtspiel. In Augsburg werden die Löwen mehrmals eiskalt erwischt. Die Bilder aus …
Eiskalt! Der FCA bestraft kämpfende Löwen vor Rekordkulisse - Keine Note 1 oder 2 
Löwen schlagen auch Pipinsried: Drei kriegen die Zwei, einer die Vier
Der TSV 1860 München bleibt im Grünwalder Stadion ungeschlagen. Gegen den FC Pipinsried gewannen die Löwen mit 3:0. Es trafen Andermatt (2.), Grassow (32., Eigentor) und …
Löwen schlagen auch Pipinsried: Drei kriegen die Zwei, einer die Vier

Kommentare