1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

Baby-Glück bei den Adlungs - Tochter trägt ungewöhnlichen Namen

Erstellt:

Von: Simon Nutzinger

Kommentare

null
Darf sich über die Geburt seiner ersten Tochter freuen: Löwen-Profi Daniel Adlung. © mis

Während sich die Sechziger im Trainingslager in Bad Wörishofen auf das Abstiegsduell gegen Heidenheim vorbereiten, weilt Daniel Adlung zu Hause. Der Grund ist ein erfreulicher.

München - Ja, es gibt sie tatsächlich. Meldungen zu den Münchner Löwen, die zu 100 Prozent positiv sind. Und zwar: Daniel Adlung ist zum ersten Mal Vater geworden.

Am Dienstagmittag, 16. Mai, um 12.03 Uhr erblickte die kleine Aviana Rose zum ersten Mal das Licht der Welt. Stolze 3.520 Gramm brachte die Tochter von Daniel Adlung und seiner Frau Julia dabei auf die Waage. Sowohl die frischgebackene Mama als auch der Papa haben die Geburt laut der Vereinsseite des TSV 1860 gut überstanden.

Und auch wenn die Geburt von Aviana Rose um einen Tag am Gründungstag der Sechziger – nämlich dem 17. Mai – vorbeischrammt, ist es womöglich ein gutes Omen für den Abstiegskracher des Münchner Traditionsvereins am Sonntag beim 1. FC Heidenheim. Mittelfeldspieler Adlung wird, falls er spielt, in jedem Fall mit einer gehörigen Portion Glückshormonen auf dem Platz stehen.

Herzliche Glückwünsche an die junge Familie gibt es natürlich auch von unserer Redaktion!

Auch interessant

Kommentare