KGaA schuldet e.V. halbe Millionen

Die Geldgeschäfte zwischen Löwen-Amateuren und Profis

München - Die KGaA der Löwen - unter deren Schirmherrschaft die Profi-Mannschaften stehen - schuldet der Amateur-Abteilung des Vereins rund 500.000 Euro. Am Donnerstag äußerte sich Präsident Peter Cassalette zu den Forderungen.

Rubriklistenbild: © pat

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Gebhart und Mauersberger: Geht es mit ihnen wieder aufwärts?
Seit Dienstag trainieren Timo Gebhart und Jan Mauersberger wieder beim TSV 1860 München. Sie sind die Hoffnungsträger für die Regionalliga und sollen die jungen Spieler …
Gebhart und Mauersberger: Geht es mit ihnen wieder aufwärts?
Video
Bierofka im Interview: „Wir sind hier nicht bei ‚Wünsch dir was‘!“
Nach der ersten Trainingswoche unter Daniel Bierofka bleiben bei den Löwen noch viele Fragen offen. Der Trainer beantwortete uns am Freitag einige Fragen zu den …
Bierofka im Interview: „Wir sind hier nicht bei ‚Wünsch dir was‘!“
Video
TSV 1860: Training für den Neustart
Großer Rummel beim öffentlichen Training der Löwen am Montag. Alle wollten dabei sein, wenn Daniel Bierofkas neue Truppe sich zum ersten Mal präsentiert.
TSV 1860: Training für den Neustart
Video
TSV 1860: Daniel Bierofka und Markus Fauser zum Stand der Dinge
Der TSV 1860 nimmt Stellung zur Neuausrichtung - der neue Chefcoach Daniel Bierofka und der neue Geschäftsführer im nehmen Stellung zur aktuellen Lage.
TSV 1860: Daniel Bierofka und Markus Fauser zum Stand der Dinge

Kommentare