1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

"Jürgen wer?" Klinsi ruft bei Bobby Wood an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München – Bobby Wood stand vor einem Rätsel. „Hallo, hier ist Jürgen...“, hatte sich eine Männerstimme via Telefon in jovialem Ton bei ihm gemeldet. Der 1860-Stürmer fragte nach: „Jürgen wer... ?“

Die Antwort hat ihm dann vermutlich zunächst die Stimme verschlagen: „Jürgen Klinsmann.“ Der frühere DFB-Bundestrainer und jetzige Nationalcoach der USA hatte höchstselbst Kontakt mit dem 20-Jährigen aufgenommen, um ihm mitzuteilen, dass er sich im US-Aufgebot für den CONCAF Gold Cup (7. bis 28. Juli) befinde.

Schöne Aussichten für den im hawaiianischen Honolulu geborenen Angreifer. Allerdings muss er mit der Beförderung zum Nationalspieler noch etwas warten. Denn auch 1860-Trainer Alexander Schmidt telefonierte mit Klinsmann und bat darum, vorerst auf das Offensivtalent zu verzichten. Schließlich will er Wood in der Vorbereitung und zum Saisonstart unbedingt in seinen Reihen haben. Wood ist nun für einen späteren US-Einsatz gegen Bosnien vorgesehen. Wobei Schmidt versicherte: „Klinsmann ist an Bobby hochinteressiert.“

Bluten für den Erfolg: Die Löwen beim Laktattest

gib

Auch interessant

Kommentare