1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

Löwen auf Stürmer-Jagd

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Trägt er bald selbst wieder das Trikot mit dem Löwen? Sascha Rösler (l.) im Duell mit Roman Tyce (v.) und Rodrigo Costa (r). (Archivbild vom 06.12.2005)
Trägt er bald selbst wieder das Trikot mit dem Löwen? Sascha Rösler (l.) im Duell mit Roman Tyce (v.) und Rodrigo Costa (r). (Archivbild vom 06.12.2005) © dpa

München - Beim TSV 1860 München soll trotz finanzieller Zwänge ein neuer Stürmer her. Zeitungsberichten zu Folge planen die "Löwen" die Verpflichtung von Sascha Rösler, der bei Borussia Mönchengladbach nicht mehr gebraucht wird.

Der 31-Jährige hat beim Erstligisten zwar noch einen Vertrag bis 2010, kann womöglich aber ablösefrei zu den Sechzigern wechseln. Nach der Trennung von Berkant Göktan (Kokain-Konsum), dem Millionen-Verkauf von Timo Gebhart an den VfB Stuttgart und dem Fehlen von Dauerpatient Markus Schroth sind "Löwen"-Trainer Marco Kurz die Stürmer ausgegangen. Weiter auf dem Wunschzettel von 1860: Albert Bunjaku (Rot-Weiß Erfurt) und Daniel Adlung (VfL Wolfsburg).

Die bislang einzige Neuverpflichtung zur Rückrunde ist Stefan Aigner, der aus Bielefgeld zurück an die Grünwalder Straße wechselte, wo er bereits bis zur U19 gespielt hatte.

dpa/mm

Auch interessant

Kommentare