+
György Hursan verlässt die Löwen.

Ungar kam bei 1860 kaum zum Einsatz

Löwen verleihen Mittelfeldmann Hursan

Der TSV 1860 leiht Mittelfeldmann György Hursan in seine ungarische Heimat aus. Dort soll er bis 2019 Spielpraxis sammeln.

München - Kurz vor dem Start in die Rückrunde der Regionalliga Bayern verkleinert der TSV 1860 München noch einmal seinen Kader: Die Löwen leihen Mittelfeldspieler György Hursan (21) bis zum Sommer 2019 nach Ungarn aus. Dort soll er für Bekescaba 1912 Elöre spielen. Der Klub spielt aktuell in der 2. Liga und steht dort auf Rang 3.

In der aktuellen Saison spielte Hursan nur fünf Mal für den TSV, außerdem sieben Mal in der Reserve in der Bayernliga Süd. 2016 gehörte er zum Junglöwen-Team, das in der U19-Meisterschaft 2016 am späteren Titelträger Borussia Dortmund scheiterte. 37 Mal spielte er für 1860 in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker: Schluss! Löwen mit Blitz-Doppelschlag zum Sieg - Feier verschoben
Macht es Sechzig noch einmal spannend? Nach dem Remis gegen Augsburg haben die Löwen in Illertissen die vorzeitige Regionalliga-Meisterschaft nicht in der eigenen Hand. …
Ticker: Schluss! Löwen mit Blitz-Doppelschlag zum Sieg - Feier verschoben
Meisterschaft der Löwen fast perfekt - 1860-Titel beim Derby?
Der TSV 1860 München hat den Meistertitel in der Regionalliga auch drei Spieltage vor Saisonende rechnerisch noch nicht sicher - trotz eines 2:0-Erfolgs gegen …
Meisterschaft der Löwen fast perfekt - 1860-Titel beim Derby?
1860: Gebhart vor dem Comeback
Timo Gebhard ist seit Anfang Januar verletzt. Seitdem fehlt beim TSV 1860 ein wichtiges spielerisches Element. Doch nun rückt sein Comeback immer näher. 
1860: Gebhart vor dem Comeback
Bei Aufstieg: Darf 1860 doch auf dem Rathausbalkon am Marienplatz feiern?
Darf sich der TSV 1860 entgegen der Erwartungen im Falle eines Aufstiegs doch auf dem Marienplatz feiern lassen? Eine Äußerung von Sportchef Günther Gorenzel lässt …
Bei Aufstieg: Darf 1860 doch auf dem Rathausbalkon am Marienplatz feiern?

Kommentare