1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

Bender: Alles klar mit Leverkusen?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Gegen Koblenz vergangenen Sonntag war Lars Bender noch für die Löwen am Ball. © sampics

München - Es könnte jetzt ganz schnell gehen: Lars Bender steht vor einem vorzeitigen Wechsel vom TSV 1860 München zu Bayer Leverkusen.

Der Kicker meldete am Donnerstag, der Wechsel sei so gut wie perfekt. 1860-Trainer Ewald Lienen hat dies am Donnerstagvormittag aber nicht bestätigt. "Wir haben uns gestern zusammengesetzt", sagte Lienen. "Und wir stehen auch mit Leverkusen in Kontakt. Wir werden das in aller Ruhe angehen."

Diese Löwen-Talente gingen in jungen Jahren

Strecke

Auf die Frage, ob Bender zum Auswärtsspiel nach Rostock am Samstag (13 Uhr) mitfliegen werde, antwortete der Löwen-Coach: "Warum sollte er das nicht tun? Die Sache ist in Arbeit. Ob jetzt was passiert oder Anfang der Woche was passiert oder gar nicht, kann ich nicht sagen."

Bender steht beim Werksclub ab 2010 unter Vertrag. Er liebäugelt jedoch mit einem vorzeitigen Wechsel, um näher an seinem Zwillingsbruder Sven zu wohnen. Der 20-Jährige war in der Sommerpause nach Dortmund (rund 80km von Leverkusen) gewechselt.

Leverkusens Trainer Jupp Heynckes sagte dem Kicker: „Ich hoffe, dass der Wechsel realisiert wird. Lars Bender ist ein ganz großes Talent.“ Nach Kicker-Angaben soll Bayer die Offerte um etwa 400.000 Euro aufgestockt haben. Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser bestätigte die Zahlen am Donnerstag allerdings nicht.

al.

Bender & Co. beim Donnerstagstraining

Strecke

Auch interessant

Kommentare