1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

Wer kommt als Lovin-Ersatz? Die Kandidaten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Johann Vogel wäre auf dem Markt - und vielleicht sogar bezahlbar: „Er will einfach spielen“, sagte sein Berater zu tz-online. © Getty

München - Kreuzbandriss bei Florin Lovin! Nachdem sich bei den Löwen der erste Schock gelegt hat, glühen an der Grünwalder Straße die Drähte heiß. Ersatz sollte her. Wer dürfte noch zu 1860 wechseln? Auch ein Ex-Löwe wäre auf dem Markt.

Da das Transferfenster geschlossen hat, kommen nur noch Spieler in Frage, die am 1. Juli ohne Verein waren. "Auch unter denen gibt es gute Leute", weiß Ewald Lienen. Der neue Löwen-Sechser sollte in der Lage sein, Lovin als Dreh- und Angelpunkt im 1860-Mittelfeld zu ersetzen. Und er sollte bezahlbar sein.

Nackte Tatsachen im Fußballstadion

Strecke

Eigentlich wollte Ewald Lienen schon nach dem vorzeitigen Abgang von Lars Bender im defensiven Mittelfeld nachlegen. Nach dem langfristigen Ausfall von Lovin (rund sechs Monate Pause) klemmt es nun endgültig. Neben den erst 18-jährigen Aleksandar Ignjovski und Tarik Camdal stünden noch Mathieu Béda, der unerfahrene Bundesliga-Neuling Marcos Antonio und eventuell der eigentlich offensivere Sascha Rösler für die Doppel-Sechs zur Verfügung. Die 1860-Verantwortlichen schauen sich auf dem Markt der vereinslosen Spieler um.

Wer käme in Frage? Wir stellen Ihnen einige Kandidaten vor.

Johann Vogel: Der 32-Jährige bestritt 94 Länderspiele für die Schweiz. In seiner Vita stehen Clubs wie der AC Mailand, Betis Sevilla und Blackburn Rovers. Eine Nummer zu groß für die Löwen? Nicht unbedingt. tz-online sprach mit seinem Berater Angelo Semeraro. Der sagt: "Die Perspektive muss stimmen. Johann hat schon sehr viel Geld verdient. Er will einfach spielen." Entscheidend ist nicht das Finanzielle, sondern auch, dass der spielstarke Sechser für die Zeit nach seiner aktiven Karriere eine Aussicht sieht, entweder in München oder im nicht allzu weit entfernten Zürich. Der 32-Jährige strebt nach seiner aktiven Laufbahn eine Trainerkarriere an. Berater Semeraro, einst Aarau-Trainer und Grashoppers-Transferchef, kennt 1860-Sportdirektor Miki Stevic gut und sagt. "1860 kann sich gerne melden."

Sechzgerl und seine „Konkurrenz“: Deutschlands Maskottchen

Strecke

Dietmar Hamann: Der deutsche Ex-Nationalspieler ist immer noch auf der Suche nach seinem Verein, bei dem er seine Karriere ausklingen lassen kann. Im Sommer zeigte er gegenüber der tz durchaus Bereitschaft, nach München zu wechseln. Aber wenn die Löwen-Verantwortlichen ihn damals nicht wollten, wollen sie ihn vielleicht auch heute nicht. Oder etwa doch?

Rémo Meyer: Der Name des Ex-Löwen (2002-2006 beim TSV 1860) tauchte schon im Sommer immer wieder auf. Sein Berater, Ex-Profi Wiggerl Kögl, betreut unter anderem auch den abgewanderten Markus Thorandt. Man kennt sich, und sollten die Löwen Interesse an einer Verpflichtung zeigen, könnte man sich wohl schnell einig werden.

Giuseppe Gemiti: Der Deutsch-Italiener kickte einst bei Eintracht Frankfurt und war jahrelang eine feste Größe bei verschiedenen Clubs in der zweiten Liga Italiens. Im letzten Jahr bestritt er 30 Spiele für den FC Modena. Jetzt ist er auf der Suche nach einem neuen Club. Der heute 28-Jährige hat als Jugendlicher alle Auswahlmannschaften des DFB durchlaufen.

Jonas: Auch in den Ligen Westeuropas sind einige Spieler arbeitslos und auf Vereinssuche. Einer von ihnen ist Jonas Brignoni dos Santos. Der 1,86 Meter große Brasilianer kann als Sechser agieren, aber auch als Innenverteidiger. Zuletzt spielte er bei Frankreichs Erstliga-Aufsteiger US Boulogne. In der abgelaufenen Saison landete er allerdings auf der Tribüne, nachdem er das erste Angebot des Vereins über eine Verlängerung nicht annehmen wollte. Jonas gilt als fairer und taktisch disziplinierter Spieler. Wie tz-online erfuhr, wurde der 26-Jährige den Löwen im Frühjahr angeboten, die Verantwortlichen haben aber zunächst nicht angebissen. Denkbar allerdings, dass seine Bewerbung jetzt doch noch hervorgekramt wird.

al.

Kult-Kicker! Erinnern Sie sich an diese Recken?

Strecle

Auch interessant

Kommentare