1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

"Es ist nicht die Zeit für Millionen-Investitionen"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Im Transferstreit zwischen Vereins- und Investorenseite haben Dieter Schneider und Hasan Ismaik eine erste Einigung erzielt. Trainer Reiner Maurer denkt bereits ganz anders.

Trainer Reiner Maurer muss sich wohl damit abfinden, dass er im Winter keine spektakulären Neuzugänge bekommt, allenfalls einen Innenverteidiger. 

Schauen Sie auch auf Facebook!

Hier geht's zur Seite von TSV 1860 News

Denn Löwen-Präsident Dieter Schneider und Investor Hasan Ismaik haben im Transferstreit eine erste Einigkeit erzielt. "Der Winter ist nicht die Zeit für riesige Millionen-Investitionen. Darüber sind sich alle einig", sagt Schneider dem "Kicker".

Maurer überrascht das nicht. Er ist nach eigener Aussage "bereits glücklich" darüber, dass Dennis Malura (1. FC Heidenheim) und Manuel Schäffler (FC Ingolstadt) die einzigen Abgänge bleiben. Das war auch schon mal anders ...

Kaufhaus des Südens:Die Transfers der Ära Stevic

tz

Auch interessant

Kommentare