1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

Offiziell: Schäffler geht - es ging "schnell und fair"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Manuel Schäffler ist jetzt ein Schanzer © sampics

München - Der Wechsel von Manuel Schäffler vom TSV 1860 zum FC Ingolstadt ist jetzt offiziell. Sportchef Florian Hinterberger ist zufrieden über den Lauf der Dinge und wünscht dem Spieler viel Glück.

Manuel Schäffler wechselt vom TSV 1860 zum Ligakonkurrenten FC Ingolstadt 04. Der 22-Jährige Stürmer unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2014 bei den Schanzern.

Diese Talente verließen die Löwen in jungen Jahren

Bilder

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Sportchef Florian Hinterberger zeigte sich zufrieden über den Transfer: „Die Verhandlungen mit Ingolstadt sind schnell und fair über die Bühne gegangen. Wir wünschen Manuel viel Erfolg für seine Karriere.“

Der Junioren-Nationalspieler kam im Juli 2001 vom TSV Moorenweis zu den Löwen. Seine größten Erfolge im Nachwuchsbereich waren die B-Junioren-Meisterschaft 2006 und der A-Junioren-Pokalsieg 2007. Für die 1860-Profis absolvierte Manuel Schäffler insgesamt 57 Zweitligaspiele und erzielte dabei fünf Tore. Im DFB-Pokal kam er drei Mal zum Einsatz.

pm

Auch interessant

Kommentare