1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

Jahn droht Schwarzmarkt-Dealer mit Hausverbot - erfolgreich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei Jahn Regensburg geht der Ticket-Wahnsinn schon im Hinspiel gegen 1860 los. Nun drohte der Verein einem Schwarzmarkt-Händler mit Hausverbot. Und hatte Erfolg.

Regensburg - Ausverkauft! Keine 48 Stunden nachdem die Qualifikation des SSV Jahn Regensburg für die Relegationsspiele gegen den TSV 1860 feststand, waren alle Karten für das Hinspiel am Freitag (18 Uhr) in Regensburg abgesetzt. Und wie das halt so ist, wenn die Nachfrage das Angebot bei Weitem übersteigt, fühlen sich manche Leute ermuntert, Profit daraus zu schlagen. In diesem Fall war es ein Mann aus Brunn bei Regensburg, der sich von einer Versteigerung seiner drei Westtribünen-Karten eine schöne Rendite erhoffte. Auf einer Online-Plattform bot er am Montag seine drei Tickets feil, für die er keine hundert Euro bezahlt hatte. Und bereits nach ein paar Stunden stand das Gebot laut Mittelbayerischer Zeitung bei 350 Euro.

Doch der Mann hatte die Rechnung ohne die Regensburger Fans gemacht. Die empörten sich nicht nur im Internet, sondern informierten umgehend den Verein. Und schon wurde es ungemütlich für den Spekulanten. Wegen eines Verstoßes gegen die Geschäftsbedingungen drohte ihm der SSV Jahn mit einem Hausverbot. Zu den nummerierten Sitzplätzen hätten weder er noch die potenziellen Käufer am Freitag Zutritt bekommen. Prompt nahm der Mann die Auktion mittags von der Plattform.

Für Fans, die leer ausgingen, aber das brisante Spiel trotzdem in größerer Gemeinschaft verfolgen wollen, wird es auf der derzeit stattfindenden Maidult im „Hahn-Zelt“ ein Public Viewing geben – allerdings ohne Ton. Die akustische Begleitung wird von der Partyband „Stoapfälzer Spitzbuam“ kommen. Vielleicht können sie der Spannung angemessen ja ein bissl leiser spielen…

Hier erfahren Sie, wie Sie die Relegation Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München live im TV und Live-Stream sehen können.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Kommentare