1860 München, SC Freiburg, 2. Bundesliga
1 von 29
Mit dem Spiel in Freiburg verabschiedet sich Sechzig in die Winterpause. Lange Zeit verteidigen die Löwen wacker, doch die Breisgauer nutzen die Räume geschickt aus. Damit sieht die Elf von Trainer Benno Möhlmann schwierigen Zeiten entgegen. Hier gibt's den Ticker zum Nachlesen!
SC Freiburg gegen 1860 München
2 von 29
Mit dem Spiel in Freiburg verabschiedet sich Sechzig in die Winterpause. Lange Zeit verteidigen die Löwen wacker, doch die Breisgauer nutzen die Räume geschickt aus. Damit sieht die Elf von Trainer Benno Möhlmann schwierigen Zeiten entgegen.
1860 München, SC Freiburg, 2. Bundesliga
3 von 29
Mit dem Spiel in Freiburg verabschiedet sich Sechzig in die Winterpause. Lange Zeit verteidigen die Löwen wacker, doch die Breisgauer nutzen die Räume geschickt aus. Damit sieht die Elf von Trainer Benno Möhlmann schwierigen Zeiten entgegen.
1860 München, SC Freiburg, 2. Bundesliga
4 von 29
Mit dem Spiel in Freiburg verabschiedet sich Sechzig in die Winterpause. Lange Zeit verteidigen die Löwen wacker, doch die Breisgauer nutzen die Räume geschickt aus. Damit sieht die Elf von Trainer Benno Möhlmann schwierigen Zeiten entgegen.
1860 München, SC Freiburg, 2. Bundesliga
5 von 29
Mit dem Spiel in Freiburg verabschiedet sich Sechzig in die Winterpause. Lange Zeit verteidigen die Löwen wacker, doch die Breisgauer nutzen die Räume geschickt aus. Damit sieht die Elf von Trainer Benno Möhlmann schwierigen Zeiten entgegen.
SC Freiburg gegen 1860 München
6 von 29
Mit dem Spiel in Freiburg verabschiedet sich Sechzig in die Winterpause. Lange Zeit verteidigen die Löwen wacker, doch die Breisgauer nutzen die Räume geschickt aus. Damit sieht die Elf von Trainer Benno Möhlmann schwierigen Zeiten entgegen.
1860 München, SC Freiburg, 2. Bundesliga
7 von 29
Mit dem Spiel in Freiburg verabschiedet sich Sechzig in die Winterpause. Lange Zeit verteidigen die Löwen wacker, doch die Breisgauer nutzen die Räume geschickt aus. Damit sieht die Elf von Trainer Benno Möhlmann schwierigen Zeiten entgegen.
1860 München, SC Freiburg, 2. Bundesliga
8 von 29
Mit dem Spiel in Freiburg verabschiedet sich Sechzig in die Winterpause. Lange Zeit verteidigen die Löwen wacker, doch die Breisgauer nutzen die Räume geschickt aus. Damit sieht die Elf von Trainer Benno Möhlmann schwierigen Zeiten entgegen.

1860 München

Löwen scheitern an Freiburg: Bilder und Noten - Sechs Mal die 5

Freiburg - Im letzten Pflichtspiel des Jahres tritt Sechzig beim SC Freiburg an. Beim Spitzenteam der 2. Liga gibt es für die Blauen nichts zu holen. Die Bilder und Noten zur Partie.

Als krasser Außenseiter reist Sechzig zum SC Freiburg. Trotz großem Kampf fahren die Löwen

nach dem 0:3

ohne Zähler wieder heim und überwintern auf einem Abstiegsplatz (

das Spiel zum Nachlesen im Ticker

).

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Eiskalt! Der FCA bestraft kämpfende Löwen vor Rekordkulisse - Keine Note 1 oder 2 
Der TSV 1860 München verliert zum ersten Mal seit knapp drei Monaten wieder ein Pflichtspiel. In Augsburg werden die Löwen mehrmals eiskalt erwischt. Die Bilder aus …
Eiskalt! Der FCA bestraft kämpfende Löwen vor Rekordkulisse - Keine Note 1 oder 2 
Löwen schlagen auch Pipinsried: Drei kriegen die Zwei, einer die Vier
Der TSV 1860 München bleibt im Grünwalder Stadion ungeschlagen. Gegen den FC Pipinsried gewannen die Löwen mit 3:0. Es trafen Andermatt (2.), Grassow (32., Eigentor) und …
Löwen schlagen auch Pipinsried: Drei kriegen die Zwei, einer die Vier
Starke Moral! Löwen siegen in Eichstätt - Nur einmal die Note 2
Der TSV 1860 München beweist Moral in Eichstätt und kommt nach Rückstand zurück. Ziereis und Karger lassen die Münchner gegen den VfB Eichstätt jubeln. Die Bilder und …
Starke Moral! Löwen siegen in Eichstätt - Nur einmal die Note 2
1860 schlägt Schweinfurt - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Der TSV 1860 gewinnt das Spitzenspiel der Regionalliga Bayern mit 3:1 (2:1) gegen den 1. FC Schweinfurt 05 und festigt damit seine Tabellenführung. Die Bilder und Noten …
1860 schlägt Schweinfurt - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4

Kommentare