1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

Bilder aus dem Urlaub: Löwen-Stars geben private Einblicke

Erstellt:

Von: Philipp Kuserau

Kommentare

München - Bevor es kommende Woche ins Trainingslager mit dem neuen Trainer Vitor Pereira geht, steht für die Löwen zunächst noch ein paar Tage Entspannung auf dem Programm.

Bereits kommenden Dienstag rollt bei den Löwen wieder der Ball. Mit dem neuen Trainer Vitor Pereira wollen die Sechzger erfolgreich in die Rückrunde starten und absolvieren daher ein 16-Tage-andauerndes Trainingslager in Portugal. Zuvor haben die Löwen-Spieler um Sascha Mölders und Co. jedoch noch ein paar Tage Zeit, die Seele baumeln zu lassen und in der Sonne zu entspannen. 

Löwen-Stürmer Sascha Mölders erkundete zusammen mit Daniel Adlung die Weltmeere und machte Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff. 

Um im anstehenden Trainingslager fit zu sein, legt der 31-Jährige ein paar Einheiten auf dem Laufband ein. Schließlich will man beim neuen Trainer gleich einen guten Eindruck hinterlassen. 

Maximilian Wittek hat es zusammen mit seiner Freundin nach London verschlagen.

Der nach wie vor wegen eines Kreuzbandrisses verletzte Victor Andrade absolviert seine Reha in Brasilien. Vom Flughafen schickt er Grüße an seine Fans.  

Auch sein Sturm-Kollege Lucas Ribamar genießt die Sonne in seiner brasilianischen Heimat in vollen Zügen. So lässt es sich aushalten. 

Doch neben Entspannung steht auch bei Ribamar Fitness-Training auf dem Programm.

Nicht ganz so warm sieht es dagegen bei Michael Liendl aus. Zu Weihnachten postete die Nummer Zehn der Löwen dieses Bild und grüßt all seine Fans.

Sebastian Boenisch konnte während der freien Tage Zeit mit seiner Familie verbringen.

kus

Auch interessant

Kommentare