TSV 1860 München Greuther Fürth
1 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
2 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
3 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
4 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
5 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
6 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
7 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
8 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)

Unter neuem Trainer

Starke Löwen schlagen Fürth: Bilder & Noten

Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)

Die Treffer für 1860 erzielten Rubin Okotie mit seinem bereits sechsten Saisontor (6.) auf Vorlage des Ex-Fürthers Daniel Adlung und Ilie Sanchez (74.).

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Löwen siegen gegen Unterföhring: Drei kriegen die Zwei
Die Löwen haben den nächsten Dreier eingefahren. Gegen den FC Unterföhring gewann der TSV 1860 mit 3:0. Die Tore erzielten Eric Weeger, Markus Ziereis und Nico Karger. …
Löwen siegen gegen Unterföhring: Drei kriegen die Zwei
Zwei 2er und viele 3er - Bilder und Noten zum Löwen-Sieg gegen Fürth
Mit einem knappen 1:0 Heimsieg gegen die zweite Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth bleiben die Löwen unangefochtener Tabellenführer der Regionalliga Bayern. Die Bilder …
Zwei 2er und viele 3er - Bilder und Noten zum Löwen-Sieg gegen Fürth
Wiesn-Champions: 1860 und EHC unterliegen Herrschings Volleyballern
Die Hacker-Pschorr Wiesn-Champions sind eine Tradition vor dem Start des Oktoberfests. 2017 gab es einen neuen Sieger, 1860 und der EHC wurden geschlagen.
Wiesn-Champions: 1860 und EHC unterliegen Herrschings Volleyballern
Bilder: Fesche Buam! Löwen bekommen ihre Wiesn-Outfits
Die Löwen sind bereit für die Wiesn. Am Montag bekam das Team des TSV 1860 seine Lederhosen von Trachten Angermaier in der Landsberger Straße übergeben.
Bilder: Fesche Buam! Löwen bekommen ihre Wiesn-Outfits

Kommentare