TSV 1860 München Greuther Fürth
1 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
2 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
3 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
4 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
5 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
6 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
7 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)
TSV 1860 München Greuther Fürth
8 von 56
Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)

Unter neuem Trainer

Starke Löwen schlagen Fürth: Bilder & Noten

Zwei Tage nach der Entlassung von Ricardo Moniz nach nur 96 Tagen gewinnen die Löwen unter Neu-Trainer Markus von Ahlen das bayerisch-fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0)

Die Treffer für 1860 erzielten Rubin Okotie mit seinem bereits sechsten Saisontor (6.) auf Vorlage des Ex-Fürthers Daniel Adlung und Ilie Sanchez (74.).

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Eine Zwei, viele Dreier: Noten und Bilder vom tapferen Löwen-Kampf gegen Holstein Kiel
Der TSV 1860 München war bis zur 74. Minute in Runde zwei, musste dann drei Gegentreffer hinnehmen. Holstein Kiel ist nun weiter. Die Noten und Bilder vom Spiel gibt es …
Eine Zwei, viele Dreier: Noten und Bilder vom tapferen Löwen-Kampf gegen Holstein Kiel
Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Der TSV 1860 tat sich gegen den SV Dornach eine halbe Stunde schwer, dann kam Markus Ziereis in Torlaune. Doch auch der SV Dornach durfte sich freuen. Dem …
Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Bilder und Noten der Last-Minute-Pleite der Löwen: Eine Zwei, viele Dreier und Vierer
Der TSV 1860 München hat beim zweiten Heimspiel der Saison spät mit 0:1 verloren. Gegen den KFC Uerdingen vergaben die Löwen mehrere gute Chancen. Die Noten und Bilder …
Bilder und Noten der Last-Minute-Pleite der Löwen: Eine Zwei, viele Dreier und Vierer
Von A wie Aigner bis Z wie Ziegenbein: Auf diese Ex-Löwen trifft der TSV 1860 in der 3. Liga
Für einige Kicker der 3. Liga ist diese Saison ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein. Insgesamt kicken 19 ehemalige Spieler des TSV 1860 München in dieser Klasse.
Von A wie Aigner bis Z wie Ziegenbein: Auf diese Ex-Löwen trifft der TSV 1860 in der 3. Liga