+
Der Ex-Geschäftsführer des TSV 1860 München, Stefan Ziffzer .

Streit zwischen 1860 und Ziffzer vor dem Landgericht

München - Der Rechtsstreit zwischen dem TSV 1860 München und seinem ehemaligen Geschäftsführer Stefan Ziffzer hat ein gerichtliches Nachspiel. Am 9. Januar 2009 verhandelt die 3. Kammer des Landgerichts München I die Klage Ziffzers gegen seine außerordentliche Kündigung und Abberufung.

Hintergrund der Kündigung sei unter anderem eine Äußerung Ziffzers auf der Pressekonferenz anlässlich des Fußball-Zweitligisten gegen den VfL Osnabrück am 11. Mai dieses Jahres, teilte das Gericht am Donnerstag mit.

Nach dem letzten "Löwen"-Heimspiel der Saison 2007/2008 hatte Ziffzer den damaligen 1860-Präsidenten Albrecht von Linde mit drastischen Worten attackiert: "Der Fisch stinkt vom Kopf her, und bei uns ist der Kopf der Präsident. Dieser Präsident ist eine Schande." Von Linde sprach daraufhin in Gegenwart von Sponsoren die fristlose Kündigung aus, die dann zwei Tage später schriftlich erklärt wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Geht mir auf den Sack“ - Löwen-Stürmer kündigt Karriereende an
Damit hätte aktuell keiner gerechnet! Sascha Mölders wird seine aktive Karriere nach dieser Spielzeit beenden. Der Löwen-Angreifer nennt auch die Gründe. 
„Geht mir auf den Sack“ - Löwen-Stürmer kündigt Karriereende an
Kaderschmied Robert Hettich plant den Löwen-Angriff
Für Türkgücü München sind Duelle gegen die Löwen kein Traum mehr. Robert Hettich hat einen Kader zusammen gestellt, der den Durchmarsch in die 3. Liga packen kann. 
Kaderschmied Robert Hettich plant den Löwen-Angriff
Ohne Effe gegen Effe? Bekiroglu-Ausfall gegen Uerdingen droht
Der Kreativchef der Löwen Efkan Bekiroglu wird wohl nicht rechtzeitig fit für das Duell gegen den KFC Uerdingen. Trainer Bierofka wartet sehnsüchtig auf die Rückkehr des …
Ohne Effe gegen Effe? Bekiroglu-Ausfall gegen Uerdingen droht
Berkant Göktan bricht sein Schweigen: „Mich hat es komplett zerstört und das 1860-Image sehr stark gelitten“
Beim TSV 1860 machte Berkant Göktan nicht nur durch einen Kokain-Skandal von sich reden. Jetzt bricht der Ex-Stürmer im TV sein Schweigen.
Berkant Göktan bricht sein Schweigen: „Mich hat es komplett zerstört und das 1860-Image sehr stark gelitten“

Kommentare