1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860

Zehn Löwen zähmen den Tabellenführer!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Stefan Aigner (l.) flog mit Gelb-Rot vom Platz
Stefan Aigner (l.) flog mit Gelb-Rot vom Platz © dpa

Bielefeld - Der TSV 1860 hat sich mit einem Mann weniger einen Überraschungsdreier beim Tabellenführer Arminia Bielefeld erkämpft. Trainer Ewald Lienen hat den Matchwinner eingewechselt.

AKTUALISIEREN

“Ich denke, dass die Konstellation vom Papier her klar ist“, sagte Löwen-Trainer Ewald Lienen, “aber das spielt für uns keine große Rolle“.

In der Länderspielpause habe sein Team “sehr intensiv und hochkonzentriert gearbeitet. Ich habe ein gutes Gefühl, dass jeder weiß, worum es geht“.

Arminia Bielefeld - TSV 1860 München 0:1 (0:0)

90. Minute: Aus! Der TSV 1860 entführt einen Sieg aus der SchücoArena! Pappas ist der Mann des tages mit seinem 1:0.

84. Minute: Kiraly faustet in höchster Not den Ball weg - eine bärenstarke Leistung des Ungarn heute.

81. Minute: Charilaos Pappas überrascht die Arminen-Abwehr, umkurvt Keeper Eilhoff nach einem langen Pass und schiebt zum 1:0 für die Münchener ein!

75. Minute: Die Löwen im Glück: Kiraly wird angeblich gefoult, weswegen das Abstaubertor der Arminen nicht zählt. Der Zusammenprall war aber außerhalb des Fünf-Meter-Raums und nicht zwingend ein Foulspiel.

70. Minute: Aigner kommt gegen Feick zu spät und kassiert die Gelb-Rote Karte. Lienen ist außer sich.

69. Minute: Eilhoff geht gegen Holebas volles Risiko und grätscht den Ball fair weg.

60. Minute: 1860 kommt im eigenen Strafraum in Bedrängnis. Bielefeld erhöht den Druck, ohne dabei allzu konkret zu werden.

55. Minute: Benny Lauth stürmt auf Bielefelds Keeper Dennis Eilhoff zu, doch dieser kommt zu erst an den Ball und kann gerade noch so klären.

46. Minute: Es geht weiter, ohne dass eine der beiden Mannschaften in der Halbzeit gewechselt hätte.

45. Minute: Eine von Taktik geprägte Partie geht in die Halbzeit. Die Bielefelder Fans pfeifen.

34. Minute: Die erste gute Chance in diesem Spiel gehört den Löwen! Holebas spitzelt den Ball mit dem Kopf Richtung Tor, aber die Arminen klären. Leichtes Übergewicht für die Löwen mittlerweile.

30. Minute: Bielefeld ist leicht frustriert, weil es gegen die angeschlagenen Löwen nicht so läuft, wie sie es sich vorstellen.

17. Minute: Die Löwen halten bislang gut mit. Die Chancen auf beiden Seiten halten sich aber noch in Grenzen.

1. Minute: Los geht‘s!

Die Aufstellungen:

Arminia Bielefeld: Eilhoff - Lamey, Mijatovic, Kucera, Feick - Kauf -  Delura, Federico, Halfar, Janjic - Katongo

Trainer: Gerstner

TSV 1860: Kiraly - Rukavina, Felhi, Ghvinianidze, Holebas - Ignjovski, Ludwig - Aigner, Rösler - Lauth, Antonio

Trainer: Lienen 

Auch interessant

Kommentare