ARD stellt TV-Serie „Lindenstraße“ ein

ARD stellt TV-Serie „Lindenstraße“ ein
+
Daniel Wein auf der Internetseite des Dailymail. 

Auch ein FCB-Fauxpas ist zu sehen

Britische Presse berichtet über das Löwen-Wiesn-Trikot - und macht dabei peinlichen Fehler

  • schließen

Das Wiesn-Trikot des TSV 1860 ist immer etwas besonderes. Anscheinend sogar so bedeutend, dass sogar die britische Presse über den speziellen Dress schreibt. 

München - Das Wiesn-Trikot ist für viele Fans des TSV 1860 München ein Muss für den Kleiderschrank. Manch ein Anhänger wartet mit dem Kauf eines neuen 60-Shirts, bis das Wiesn-Trikot veröffentlicht ist und entscheidet dann, welchen Löwen-Dress der entsprechenden Saison der Schönste ist. Die spezielle Ausgabe ist mittlerweile schon Tradition in der Landeshauptstadt. Auch der EHC Red Bull München glänzte schon auf dem Eis mit einer Ausgabe. 

Unter dem Titel: „1860 Munich release garish Oktoberfest-themed kit ... complete with ‚leather‘ shorts“, schrieb die englische Daily Mail über das Trikot. Die Überschrift heißt auf Deutsch: „1860 München veröffentlicht sein schrilles Oktoberfest-Trikot ... mit ‚Leder‘-Hosen.“ 

Löwen stellen ihr Wiesn-Trikot vor - und das ist noch nicht alles

Nun haben die Löwen bekanntlich das neue Trikot vorgestellt - und sind prompt in Person von Daniel Wein auf der Website gelandet. Den Briten ist allerdings ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Denn sie geben eine falsche Ligazugehörigkeit an. „Bundesliga 2 side 1860 Munich unveil their traditional Oktoberfest strip“ - auf Deutsch: „1860 München aus der zweiten Bundesliga hat sein neues Trikot im traditionellen Oktoberfest-Look veröffentlicht“.

Schon 2014 berichtete die englische Presse über das Trikot der Löwen. Vor vier Jahren war es auch die Daily Mail, die etwas über das Jersey schrieb. Und zu dieser Zeit spielten die Münchner noch in der zweiten Liga. 

Auch damals schlich sich schon der eine oder andere Fehler ein. Beispielsweise lief ein Video der Bayern-Spieler beim Trachten-Shooting. Und das hat anscheinend so gut funktioniert, dass es in diesem Jahr wieder der Fall ist. Ein Mitschnitt vom Wiesn-Besuch des Rivalen - noch unter Carlo Ancelotti - ist in den Artikel eingehängt. 

Allerdings stimmt in diesem Jahr wenigstens der angekündigte Gegner für die Trikot-Premiere: Bei Wehen-Wiesbaden und dem 22. September lagen die Briten dieses Mal richtig.

ank

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erweiterung des Grünwalder Stadions: Kritik von Bürgern, aber Polizei lobt die 1860-Fans
Bei einer Bürgerversammlung in Giesing sprach sich ein Großteil der nur 200 anwesenden Bürger gegen eine Erweiterung des Grünwalder Stadions aus. Es gab aber auch Lob …
Erweiterung des Grünwalder Stadions: Kritik von Bürgern, aber Polizei lobt die 1860-Fans
Bewährungschance bei den Löwen für Belkahia
Beim Test gegen Ingolstadt will Löwen-Coach Daniel Bierofka auch Spielern die Chance geben, die in der Dritten Liga bislang kaum zum Zug kamen. Einer davon ist Semi …
Bewährungschance bei den Löwen für Belkahia
Live-Ticker: 1860 testet in Heimstetten gegen Zweitligist Ingolstadt
Der TSV 1860 München will in der Länderspielpause den Rhythmus beibehalten und testet hierfür in Heimstetten gegen Zweitligist FC Ingolstadt - der Live-Ticker.
Live-Ticker: 1860 testet in Heimstetten gegen Zweitligist Ingolstadt
Bundesliga-Profis im NLZ ausgebildet: TSV 1860 schlägt den FC Bayern
Es gibt viele Beispiele von jungen Fußballern, die als „Jahrhundert-Talent“ oder „Juwel“ gelten. Doch wie viele davon schaffen dann tatsächlich den Sprung in die erste …
Bundesliga-Profis im NLZ ausgebildet: TSV 1860 schlägt den FC Bayern

Kommentare